Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Turm 100% Sicherheit beim Kauf
Kopfhörer Persönliche Beratung
100% Sicherheit beim Kauf
100% Sicherheit beim Kauf
Vini Bonusprogramm
Vini Bonusprogramm
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Alle Weine vorrätig
Alle Weine vorrätig

Produkte von Bulgarini, Bruno

Bulgarini – Der Wein, der aus der Eiszeit kommt

Wo einst riesige Gletscher über das Land zwischen Meer und Berg zogen, entstand im Zuge dieser Bewegung eine faszinierende Landschaft: die Lugana. Sie ist die Heimat vieler Weinlagen, denn die Gletscherzungen formten unterschiedliches Terroir mit differenten Bodenbeschaffenheiten. Gut für die enorme Vielfalt an Weinen – gut für das Weingut der Familie Bulgarini und der Cantina Bulgarini. Liebhaber von Weißweinen werden die Cantina lieben, denn hier entstehen mitunter die besten Weißen der Lombardei, der Lugana-Wein, der „Weiße vom Gardasee“. Der Concours Mondial Bruxelles gab es schon mal für das Weinhaus Bulgarini im Jahr 2012 die Goldmedaille.

Typisch für die Weine der Bulgarinis ist ihr fruchtiger, mineralischer Geschmack nach Pfirsich, Aprikose und manchmal auch etwas Gewürz. Probieren Sie den „Garda Classico Chiaretto“, einen sehr schönen, eleganten und spritzigen Roséwein, der Ihrem Top-Sommerwein avancieren wird.

So entsteht das „Gold“ der Bulgarinis

Es war die Eiszeit, der die Gegend um den Gardasee und den See selbst formte. Gletscherzungen bedeckten ehemals die gesamte Region, und das mit dem Eis mitgeführte Geröll, Schutt aber auch Lehm oder Schlick wurden nach und nach durchgewalzt und abgelagert. So entstand die Lugana mit ihren sanften Hügeln und milden Klimazonen, die Schutz durch die Berge und Feuchtigkeit aber auch gesunde Durchlüftung vom benachbarten Meer bekommt. Einen idealen Standort für Weinkultivierung hat in dieser besonderen Landschaft die Cantina Bulgarini. Sie liegt südlich des Gardasees, in Pozzolengo-Gegend, dort wo Lombardei und Venetiens Grenzen sich kreuzen. Die Weinberge liegen sowohl in der lehmhaltigen Ebene als auch auf den vorwiegend kalkreichen Hügeln. Die Bulgarinis als Winzer in dritter Generation wissen ganz genau, wie man aus diesem Potential des Terroirs und den dort angepflanzten Reben Weine kreiert, die – so sagen sie selbst – zu Gold werden.

Bulgarini – Der Wein, der aus der Eiszeit kommt Wo einst riesige Gletscher über das Land zwischen Meer und Berg zogen, entstand im Zuge dieser Bewegung eine faszinierende Landschaft: die Lugana.... mehr lesen »
Fenster schließen

Bulgarini – Der Wein, der aus der Eiszeit kommt

Wo einst riesige Gletscher über das Land zwischen Meer und Berg zogen, entstand im Zuge dieser Bewegung eine faszinierende Landschaft: die Lugana. Sie ist die Heimat vieler Weinlagen, denn die Gletscherzungen formten unterschiedliches Terroir mit differenten Bodenbeschaffenheiten. Gut für die enorme Vielfalt an Weinen – gut für das Weingut der Familie Bulgarini und der Cantina Bulgarini. Liebhaber von Weißweinen werden die Cantina lieben, denn hier entstehen mitunter die besten Weißen der Lombardei, der Lugana-Wein, der „Weiße vom Gardasee“. Der Concours Mondial Bruxelles gab es schon mal für das Weinhaus Bulgarini im Jahr 2012 die Goldmedaille.

Typisch für die Weine der Bulgarinis ist ihr fruchtiger, mineralischer Geschmack nach Pfirsich, Aprikose und manchmal auch etwas Gewürz. Probieren Sie den „Garda Classico Chiaretto“, einen sehr schönen, eleganten und spritzigen Roséwein, der Ihrem Top-Sommerwein avancieren wird.

So entsteht das „Gold“ der Bulgarinis

Es war die Eiszeit, der die Gegend um den Gardasee und den See selbst formte. Gletscherzungen bedeckten ehemals die gesamte Region, und das mit dem Eis mitgeführte Geröll, Schutt aber auch Lehm oder Schlick wurden nach und nach durchgewalzt und abgelagert. So entstand die Lugana mit ihren sanften Hügeln und milden Klimazonen, die Schutz durch die Berge und Feuchtigkeit aber auch gesunde Durchlüftung vom benachbarten Meer bekommt. Einen idealen Standort für Weinkultivierung hat in dieser besonderen Landschaft die Cantina Bulgarini. Sie liegt südlich des Gardasees, in Pozzolengo-Gegend, dort wo Lombardei und Venetiens Grenzen sich kreuzen. Die Weinberge liegen sowohl in der lehmhaltigen Ebene als auch auf den vorwiegend kalkreichen Hügeln. Die Bulgarinis als Winzer in dritter Generation wissen ganz genau, wie man aus diesem Potential des Terroirs und den dort angepflanzten Reben Weine kreiert, die – so sagen sie selbst – zu Gold werden.

Fausto und Virginia Bulgarini setzen auf die lokale Traubensorte des Trebbiano di Soave, die die Einheimischen Turbiano oder Turbiana Moscato nennen. Die Weine dieser uralten Kulturregion waren bereits in der Antike bekannt und der berühmte lateinische Dichter Catull hat sie in seinen Versen verewigt. Die Lugana-Weine, die die Cantina Bulgarini daraus vinifiziert, gehören zu den Spitzenweinen der Region. Sie zeichnen sich vor allem durch eine tiefe Struktur, ein komplexes Bouquet, Vollmundigkeit und Langlebigkeit aus.

Angebaut und vinifiziert wird traditionell jedoch mit modernen technischen Knowhow. Fausto Bulgarini, der das Weingut leitet, weißt, wie Qualitätsweine produziert werden. Dabei hat er sich der Typizität des Lugana verschrieben. Keine gefälligen „Modeweine“, vielmehr Klasseweine mit eigenem Charakter, der die Eigenheiten des Terroirs widerspiegelt – das ist das Versprechen, dass die Cantina Bulgarini dem Weinliebhaber gibt. Und es sicherlich einhält.

Mitten in diese pittoreske Landschaft hat die Familie Bulgarini ihren Weinkeller eingefügt. Der heute in dritter Generation von Fausto Bulgarini geführte Betrieb hat sich von Beginn an der Herstellung von Qualitätsprodukten verschrieben. Seit jeher wird das Ziel verfolgt in den erzeugten Weinen, die Seele des Terroirs und die Typizität der angebauten Reben wiederzugeben. Die Familie Bulgarini hat es im Laufe der Jahre verstanden, den von ihr erzeugten Produkten eine von Qualität geprägte Identität zu verleihen und gehört heute zu den etablierten Lugana Produzenten.

Bulgarinis Geschichte

Das Ehepaar Fausto und Virginia Bulgarini bewirtschaften die nach den Familiennamen benannte Cantina Bulgarini bereits in der dritten Generation. Ihnen zu Seite stehen ihre Kindern Andrea, Angelica und Benedetta. Dieses reine Familienunternehmen hat seinen Anfang in den 1930ern mit Emilio Bulgarini, der zusammen mit seiner Familie den ersten Wein herstellte. Als sein Sohn Bruno das Weingut übernimmt, versucht er die Weinproduktion auf einen modernen Stand zu bringen und gleichzeitig die kommerzielle Seite des Unternehmens zu stärken. Es ist aber erst Fausto Bulgarini in der dritten Generation, dem innovative Veränderungen und eine beachtliche Qualitätssteigerungen gelingen.

Weiße, Rote und herrliche Spumante

Die Weinpalette des Weinhauses Bulgarini umfasst zu Zeit (Stand 2019) fünf Weißweine, einen Rosé, vier Rote, drei Spumante und einen Dessertwein. Zu den Vorzeigeweinen des Hauses gehören sicherlich der „010“ Lugana DOC und der „Ca‘ Vaibò“ Lugana DOC Superiore. Beide sind 100-prozentige Turbiana von intensiver strohgelber Farbe mit goldenen Reflexen und fruchtigen Aromen nach Aprikose, Pfirsich mit leichter mineralischer Note. Der „Ca‘ Vaibò“ wird aus den besten Trauben der ältesten Weinberge am Gardasee gemacht, die vor der Vinifizierung zunächst getrocknet werden. Der Wein wird anschließend in kleinen ausgesuchten Holzfässern ausgebaut. Der „010“ war dem Decanter World Wine Awards von 2011 eine Bronze-Auszeichnung wert, wohingegen „Ca‘ Vaibò“ Silber auf dem Concours Mondial de Bruxelles von 2016 bekam. Für seine Roten verwendet Bulgarini Merlot und Cabernet Sauvignon-Trauben, die handgelesen und in Eichenfässern ausgebaut werden. Zu den reinsortigen gehören GARDA DOC MERLOT und GARDA DOC CABERNET SAUVIGNON während ROSSO BRUNO VINO ROSSO zu 50% aus Corvina und der Qualitätswein GERUMÌ VINO ROSSO aus Merlot, Cabernet und Marzemino besteht.

Beachten Sie neben den Lugana-Stillweinen auch die herrlichen Spumante des Hauses Bulgarini, wie zum Beispiel den STELLE DI LUGANA Brut DOC, der nach der klassischen Methode hergestellt wird, oder den reinen Chardonnay nach der Charmat-Methode SPUMANTE BRUT GARDA DOC.

Cantina Bulgarini

Gründungsjahr: 1930

Eigentümer: Fausto Bulgarini

Önologe: Fausto Bulgarini

Jahresproduktion: unbekannt

Rebfläche: ca. 50 Hektar im naturnahen Anbau

Kontakt: Azienda Agricola Bulgarini Fausto

Loc. Vaibò, 1

25010 Pozzolengo (BS)

Italien

Tel. +39 (0)30918224

Fax +39 (0)309918418

E-Mail: info@vini-bulgarini.com

Internetpräsenz: www.vini-bulgarini.com/de/

Notabene:

Das Weingut kann besichtig und die Weine degustiert werden. Im Angebot stehen auch die hauseigenen Grappe.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lombardei
Lugana-DOC-2018-Bulgarini
Lugana DOC 2018 Bulgarini
9,75 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

13,00 € / 1 L
Chiaretto-Riviera-del-Garda-Classico-DOC-2018-Bulgarini
Chiaretto Riviera del Garda Classico DOC 2018...
7,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

10,60 € / 1 L
Lombardei
Lugana-DOC-2018-6-Fl-x-075l-Bulgarini
Lugana DOC 2018 (6 Fl. x 0.75l) Bulgarini
58,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

13,00 € / 1 L
Lombardei
Lugana-DOC-2018-3-Fl-x-075l-Bulgarini
Lugana DOC 2018 (3 Fl. x 0.75l) Bulgarini
29,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

13,11 € / 1 L
Lombardei
Lugana-DOC-2018-12-Fl-x-075l-Bulgarini
Lugana DOC 2018 (12 Fl. x 0.75l) Bulgarini
114,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

12,77 € / 1 L
-10
Lombardei
3270401605_pic1
Rosso Bruno 2016 Bulgarini
8,46 € 9,40 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

11,28 € / 1 L
3270401605_pic1
Rosso Bruno 2017 Bulgarini
9,40 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

12,53 € / 1 L
Lombardei
3270401617_pic1
Rosso Bruno 2017 (12 Fl. x 0.75l) Bulgarini
103,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

11,54 € / 1 L
Lombardei
3270401618_pic1
Rosso Bruno 2017 (6 Fl. x 0.75l) Bulgarini
52,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

11,76 € / 1 L
Lombardei
3270401619_pic1
Rosso Bruno 2017 (3 Fl. x 0.75l) Bulgarini
27,20 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

12,09 € / 1 L

Fausto und Virginia Bulgarini setzen auf die lokale Traubensorte des Trebbiano di Soave, die die Einheimischen Turbiano oder Turbiana Moscato nennen. Die Weine dieser uralten Kulturregion waren bereits in der Antike bekannt und der berühmte lateinische Dichter Catull hat sie in seinen Versen verewigt. Die Lugana-Weine, die die Cantina Bulgarini daraus vinifiziert, gehören zu den Spitzenweinen der Region. Sie zeichnen sich vor allem durch eine tiefe Struktur, ein komplexes Bouquet, Vollmundigkeit und Langlebigkeit aus.

Angebaut und vinifiziert wird traditionell jedoch mit modernen technischen Knowhow. Fausto Bulgarini, der das Weingut leitet, weißt, wie Qualitätsweine produziert werden. Dabei hat er sich der Typizität des Lugana verschrieben. Keine gefälligen „Modeweine“, vielmehr Klasseweine mit eigenem Charakter, der die Eigenheiten des Terroirs widerspiegelt – das ist das Versprechen, dass die Cantina Bulgarini dem Weinliebhaber gibt. Und es sicherlich einhält.

Mitten in diese pittoreske Landschaft hat die Familie Bulgarini ihren Weinkeller eingefügt. Der heute in dritter Generation von Fausto Bulgarini geführte Betrieb hat sich von Beginn an der Herstellung von Qualitätsprodukten verschrieben. Seit jeher wird das Ziel verfolgt in den erzeugten Weinen, die Seele des Terroirs und die Typizität der angebauten Reben wiederzugeben. Die Familie Bulgarini hat es im Laufe der Jahre verstanden, den von ihr erzeugten Produkten eine von Qualität geprägte Identität zu verleihen und gehört heute zu den etablierten Lugana Produzenten.

Bulgarinis Geschichte

Das Ehepaar Fausto und Virginia Bulgarini bewirtschaften die nach den Familiennamen benannte Cantina Bulgarini bereits in der dritten Generation. Ihnen zu Seite stehen ihre Kindern Andrea, Angelica und Benedetta. Dieses reine Familienunternehmen hat seinen Anfang in den 1930ern mit Emilio Bulgarini, der zusammen mit seiner Familie den ersten Wein herstellte. Als sein Sohn Bruno das Weingut übernimmt, versucht er die Weinproduktion auf einen modernen Stand zu bringen und gleichzeitig die kommerzielle Seite des Unternehmens zu stärken. Es ist aber erst Fausto Bulgarini in der dritten Generation, dem innovative Veränderungen und eine beachtliche Qualitätssteigerungen gelingen.

Weiße, Rote und herrliche Spumante

Die Weinpalette des Weinhauses Bulgarini umfasst zu Zeit (Stand 2019) fünf Weißweine, einen Rosé, vier Rote, drei Spumante und einen Dessertwein. Zu den Vorzeigeweinen des Hauses gehören sicherlich der „010“ Lugana DOC und der „Ca‘ Vaibò“ Lugana DOC Superiore. Beide sind 100-prozentige Turbiana von intensiver strohgelber Farbe mit goldenen Reflexen und fruchtigen Aromen nach Aprikose, Pfirsich mit leichter mineralischer Note. Der „Ca‘ Vaibò“ wird aus den besten Trauben der ältesten Weinberge am Gardasee gemacht, die vor der Vinifizierung zunächst getrocknet werden. Der Wein wird anschließend in kleinen ausgesuchten Holzfässern ausgebaut. Der „010“ war dem Decanter World Wine Awards von 2011 eine Bronze-Auszeichnung wert, wohingegen „Ca‘ Vaibò“ Silber auf dem Concours Mondial de Bruxelles von 2016 bekam. Für seine Roten verwendet Bulgarini Merlot und Cabernet Sauvignon-Trauben, die handgelesen und in Eichenfässern ausgebaut werden. Zu den reinsortigen gehören GARDA DOC MERLOT und GARDA DOC CABERNET SAUVIGNON während ROSSO BRUNO VINO ROSSO zu 50% aus Corvina und der Qualitätswein GERUMÌ VINO ROSSO aus Merlot, Cabernet und Marzemino besteht.

Beachten Sie neben den Lugana-Stillweinen auch die herrlichen Spumante des Hauses Bulgarini, wie zum Beispiel den STELLE DI LUGANA Brut DOC, der nach der klassischen Methode hergestellt wird, oder den reinen Chardonnay nach der Charmat-Methode SPUMANTE BRUT GARDA DOC.

Cantina Bulgarini

Gründungsjahr: 1930

Eigentümer: Fausto Bulgarini

Önologe: Fausto Bulgarini

Jahresproduktion: unbekannt

Rebfläche: ca. 50 Hektar im naturnahen Anbau

Kontakt: Azienda Agricola Bulgarini Fausto

Loc. Vaibò, 1

25010 Pozzolengo (BS)

Italien

Tel. +39 (0)30918224

Fax +39 (0)309918418

E-Mail: info@vini-bulgarini.com

Internetpräsenz: www.vini-bulgarini.com/de/

Notabene:

Das Weingut kann besichtig und die Weine degustiert werden. Im Angebot stehen auch die hauseigenen Grappe.