Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung
Filtern
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  

Mare e Monti – Weine aus den Abruzzen

Die Landschaft erhebt sich von der adriatischen Küste über sanftes Hügelland zu steilen Bergen. Die höchste Erhebung südlich der Alpen gipfelt am Massiv der fast 3.000 Meter hohen Corno Grande. Ein Drittel der Fläche der Abruzzen steht unter Naturschutz und ist Nationalpark. Dazwischen finden sich glasklare Seen, mittelalterliche Städte, einsame Schäferpfade und – Weinberge. Vinizia nimmt Sie mit auf eine (Wein-)Reise in diese ursprüngliche Landschaft.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
5240421305_pic1
Montepulciano d'Abruzzo Riserva DOC 2013...
45,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

60,00 € / 1 L
-10
5240021805_pic1
Bianco Colline Teatine IGT Villa Gemma 2018...
8,01 € 8,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

10,68 € / 1 L
Pecorino-Terre-di-Chieti-IGP-Safari-2017-Bove
Pecorino Terre di Chieti IGP Safari 2017 Bove
6,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

9,27 € / 1 L
5240411705_pic1
Rosso Terre di Chieti IGT Cast. Semivicoli 2017...
14,80 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

19,73 € / 1 L
Pecorino-Colle-Civetta-DOP-2016-Pasetti
Pecorino Colle Civetta DOP 2016 Pasetti
14,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

19,33 € / 1 L
Testa-Rossa-Bianco-Passerina-IGP-2020-Pasetti-1.png
Testa Rossa Bianco Passerina IGP 2020 Pasetti
12,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

17,20 € / 1 L
Pecorino-DOP-2020-Pasetti
Pecorino DOP 2020 Pasetti
11,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

15,87 € / 1 L
Montepulciano-d-Abruzzo-Tralcetto-DOC-2021-Zaccagnini-1.png
Montepulciano d Abruzzo Tralcetto DOC 2021...
8,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

11,87 € / 1 L
Montepulciano-dAbruzzo-Indio-2017-15-L-Bove-1.png
Montepulciano d'Abruzzo Indio 2017 1.5 L Bove
19,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

13,27 € / 1 L
Il-Bianco-di-Ciccio-Tralcetto-Colli-PescIGT-2022-Zaccagnini-
Il Bianco di Ciccio Tralcetto Colli Pesc.IGT...
8,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

11,87 € / 1 L
Chardonnay-Colline-Teatine-IGT-MCvetic-2018-Masciarelli-1.pn
Chardonnay Colline Teatine IGT M.Cvetic 2018...
23,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

31,33 € / 1 L
Montepulciano-d-Abruzzo-Indio-DOC-2017-6-Fl-x-075l-Bove-1.pn
Montepulciano d Abruzzo Indio DOC 2017 (6 Fl. x...
56,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

12,44 € / 1 L
Trebbiano-dAbruzzo-DOC-2017-Valentini-1.png
Trebbiano d'Abruzzo DOC 2017 Valentini
195,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

260,00 € / 1 L
Montepulciano-dAbruzzo-Ris-DOC-2017-MCvetic-Masciarelli
Montepulciano d'Abruzzo Ris. DOC 2017 M.Cvetic...
19,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

26,53 € / 1 L
Cerasuolo-Montepulciano-d-Abruzzo-DOC-2022-Zaccagnini-1.png
Cerasuolo Montepulciano d Abruzzo DOC 2022...
8,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

11,33 € / 1 L
2550401705_pic1
Montepulciano d Abruzzo Ris DOC San Clemente...
24,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

32,67 € / 1 L
Fantini-Sangiovese-IGT-Terre-di-Chieti-2021-Farnese-Farnese-
Fantini Sangiovese IGT Terre di Chieti 2021...
6,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

9,20 € / 1 L
Montepulciano-d-Abruzzo-Ris-DOC-San-Clemente-2018-Zaccagnini
Montepulciano d Abruzzo Ris DOC San Clemente...
24,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

33,20 € / 1 L
Trebbiano-dAbruzzo-DOC-2018-Valentini-1.png
Trebbiano d'Abruzzo DOC 2018 Valentini
169,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

225,33 € / 1 L
-10
Bianco-Colline-Teatine-IGT-Villa-Gemma-2019-Masciarelli-1.pn
Bianco Colline Teatine IGT Villa Gemma 2019...
8,01 € 8,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

10,68 € / 1 L
1

Weine aus den Abruzzen

Zwei Rebsorten aus den Abruzzen sind in aller Munde und dominieren das Anbaugebiet: der Montepulchiano unter den Rotweinen und der Trebbiano unter den Weißweinen. Einheimische kennen ihn auch unter dem Namen Bombino Bianco. Beide Rebsorten sind spät reifend und sehr ertragreich, was den Weinen aus den Abruzzen lange den weniger guten Ruf der Massenweine bescherte. Vinizia beweist Ihnen das Gegenteil: mit frischen Weißen, soliden Roten und einigen wirklichen Entdeckungen.

Der rote Montepulciano d’Abruzzo wächst auf sand- und kalkhaltigen Böden. Große Genossenschaften kaufen die Ernte von vielen kleinen Betrieben und machen häufig genug daraus zweifelhafte Getränke. Doch lassen Sie sich von Vinizia mitnehmen zu den Qualitätsgütern in den Abruzzen und finden Sie harmonische Alltagsweine und ein paar wirklich spannende Tropfen wie eine Cuvée aus Montepulchiano und vier weiteren autochthonen Trauben aus Italien: Malvasia, Negroamaro, Primitivo und Sangiovese. Daneben sind in den Abruzzen die guten Bekannten Merlot und Cabernet sowie Pinot Nero zu finden.

Übrigens: Der Montepulciano d’Abruzzo ist nicht mit dem Vino Nobile di Montepulciano zu verwechseln. Gleichwohl ist die Traube nach demselben Ort in der Toskana benannt, obwohl sie in dieser Region nicht zu finden ist.

Die autochthone weiße Rebsorte Trebbinao d'Abruzzo muss ebenfalls um ihren Ruf kämpfen – zu leicht seien die Weine, zu neutral. Vinizia zeigt Ihnen auch in diesem Fall: Kreative Winzer zaubern aus ihnen zwar leichte, aber mineralische und nuanciert fruchtige Sommerweine sowie unkomplizierte Tischweine. Gelungene Cuvées zum Beispiel mit der gehaltvolleren Chardonnay-Traube geben den Weinen die nötigen Rundungen.

Ein Kuriosum der Region ist der Pecorino – nein, nicht der gleichnamige Käse, sondern die Rebsorte. Vermutlich stammt der Name daher, dass die Rebstöcke einst die Pfade der Schäfer säumten. Eine feine Fruchtigkeit und gut eingebundene Säure ihre Stärken.

Daneben lohnt vor allem in den Sommermonaten eine Verkostung des Cerasuolo – ein leichter Rosé mit dem Duft von roten Beeren und Kirschen.

Kulinarische Höhepunkte

Der Herbst ist die beste Zeit für eine Reise in die Abruzzen. Neben der Weinlese ist das Erlebnis der lila blühenden Krokusfelder in den Hochebenen ein Erlebnis der besonderen Art. Ein Mönch soll im Mittelalter mit dem Anbau von Safran in den Abruzzen begonnen haben. Neben dem gelben Gold ist gerade die Bergregion bekannt für Gerichte mit Lamm-, Schaf- und Ziegenfleisch. Probieren Sie zu einem Montepulchiano Riserva die traditionellen Lammspieße Arrosticini vom Holzfeuer.

Zum weißen Trebbiano passt ein Brodo di Pesce oder Guazzetto, ein Fischtopf von der Küste der Adria. Tomaten sind in fast allen Gerichten zu finden. Ebenso allgegenwärtig in den Abruzzen ist die Pasta – zum Beispiel serviert mit einem Sugo aus Bauchspeck, vollreifen Tomaten, Pecorino-Käse und den scharfen Peperocini.

Lesetipp für die Weinreise: Roger Willemsen, Die Abruzzen. Das Bergland im Herzen Italiens. Kunst, Kultur und Geschichte.