Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Turm 100% Sicherheit beim Kauf
Kopfhörer Persönliche Beratung

Nebbiolo – Die edle Diva aus dem Norden

Kenner und Liebhaber des Nebbiolos behaupten, sie sei die spannendste und gleichzeitig eleganteste Rotweinsorte Italiens, wenn nicht sogar der Welt. Dabei ist die Nebbiolo-Rebe gar nicht so weit verbreitet wie etwa die in Italien allgegenwärtige Sangiovese. Etwas mehr als 5.000 Hektar stehen in Italien unter Nebbiolo-Reben – davon drei Viertel im Piemont. Von dort kommen mit die edelsten Weine des Landes, vor allem aus den DOCG Regionen Barolo und Barbaresco. Gleichzeitig wird der Nebbiolo-Rebe nachgesagt, dass sie eine Diva sei. Das gilt im Weinberg, im Ausbau, in der Lagerung und für den Genuss gleichermaßen. Der Nebbiolo ist keine einfache Sorte. Er fordert dem Winzer großes Können ab und stellt Ansprüche an seinen Genuss.

1 2 ... 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
92
92
Piemont
Barolo-Bussia-DOCG-2011-Fenocchio
Barolo Bussia DOCG 2011 Fenocchio
34,82 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

46,43 € / 1 L
96
96
96
96
Piemont
Barbaresco-DOP-2016-Gaja-Gaja-Angelo-1.png
Barbaresco DOP 2016 Gaja
183,33 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

244,44 € / 1 L
95
93
90
Piemont
Barolo-Ciabot-Mentin-DOCG-2011-Clerico
Barolo Ciabot Mentin DOCG 2011 Clerico
67,41 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

89,88 € / 1 L
94
95
Piemont
Barolo-DOCG-2015-Ceretto-1.png
Barolo DOCG 2015 Ceretto
53,25 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

71,00 € / 1 L
93+
93
92
93+
Piemont
Barolo-Castiglione-DOCG-2013-Vietti
Barolo Castiglione DOCG 2013 Vietti
43,55 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

58,07 € / 1 L
93
93
91
Piemont
Barolo-Castellero-DOCG-2011-Fenocchio
Barolo Castellero DOCG 2011 Fenocchio
34,82 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

46,43 € / 1 L
93+
96
94
Piemont
Barolo-Bussia-DOCG-2013-Conterno
Barolo Bussia DOCG 2013 Conterno
63,05 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

84,07 € / 1 L
96
96
94
Piemont
Barolo-Brunate-DOCG-2015-Ceretto-1.png
Barolo Brunate DOCG 2015 Ceretto
128,91 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

171,88 € / 1 L
95
90
Piemont
Barolo-Villero-DOCG-2011-Fenocchio
Barolo Villero DOCG 2011 Fenocchio
35,84 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

47,79 € / 1 L
91
93
92
90
Piemont
Barolo-Cannubi-DOCG-2011-Fenocchio
Barolo Cannubi DOCG 2011 Fenocchio
35,84 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

47,79 € / 1 L
96+
94
92
Piemont
Barolo-Bussia-DOCG-2015-Ceretto-1.png
Barolo Bussia DOCG 2015 Ceretto
126,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

168,00 € / 1 L
Piemont
Roero-Nebbiolo-DOCG-2011-Cornarea
Roero Nebbiolo DOCG 2011 Cornarea
16,44 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

21,92 € / 1 L
1 2 ... 11

Sorgfalt und Arbeit in den Weingärten

Beginnen wir im Weinberg. Der Name Nebbiolo kommt vom italienischen Wort nebbia für Nebel. Der liegt in den frühen Morgenstunden wie ein kühlender Schleier über den Weinbergen des Piemont. Wer den „Bardolino“ von Umberto Eco gelesen hat, weiß, wovon die Rede ist. Gleichzeitig sehen die Beeren am Ende der Reifeperiode so aus, als ob ein leichter Nebelschleier die Schalen überziehen würde. Schon früh im Jahr beginnt der Nebbiolo auszutreiben, was ihn empfindlich macht gegenüber Frost und schlechtem Wetter. Gleichzeitig dauert der Reifeprozess bis spät in den Herbst. Jahrgangsschwankungen gehören beim Nebbiolo-Anbau zum Geschäft. Im Piemont kann es unangenehm kalt und nass werden, was die schwarzblauen kleinen Trauben nicht mögen. Doch das ist nicht alles. Erschwerend kommt hinzu, dass die Ansprüche an das Terroir groß sind. Kalkhaltige Mergelböden werden bevorzugt sowie terrassierte am Süd- oder Südwesthang.

Nicht umsonst fallen unter Kennern häufig Vergleiche mit Pinot Noir und dem Burgund. Der nennenswerte Teil der weltweiten Nebbiolo-Anbauflächen befindet sich daher im Piemont und in der nördlichen Lombardei, da dort die Bedingungen perfekt sind. Der Autor dieser Zeilen weiß jedoch von herausragenden Nebbiolos aus Stellenbosch/Südafrika zu berichten.

Als fertiger Wein teilt der Nebbiolo zwei weitere Eigenschaften mit dem Pinot Noir. Die Weine sind einerseits hell in der Farbe und andererseits tiefgründig, vielschichtig und tanninreich. Letztere Eigenschaft ist dafür verantwortlich, dass große Nebbiolos of Jahrzehnte der Flaschenreife benötigen, um auf ihren geschmacklichen Höhepunkt zu kommen. Ist der Wein sorgfältig im Barrique ausgebaut, wird er zuweilen früher trinkreif. Liebhaber des Nebbiolos müssen meist etwas Geduld mitbringen. Nicht umsonst sind Mindestlagerzeiten für Barolo von drei bis fünf Jahren vorgeschrieben. Für Barbaresco gelten zwei bis vier Jahre je nach Qualitätsstufe.

Barolo, Barbaresco und Co

Dass sich Geduld jedoch auszahlt, beweist der Nebbiolo ohne Abstriche. Sein Aroma ist komplex und intensiv. Im Bouquet treffen dunkle süße Kirschen auf Weichseln, Waldbeeren und Pflaumen auf feuchtes Herbstlaub, Unterholz, Trüffel und Leder. Neben Barolo DOCG und Barbaresco DOCG verbirgt sich der Nebbiolo hinter den Regionen Roero DOCG, Nebbiolo d’Alba DOC, Langhe Nebbiolo DOC sowie Gattinara DOCG, wo der Nebbiolo Spanna genannt wird. In der Lombardei, in Sforzato di Valtellina DOCG, heißt die Rebsorte Chiavennasca.

Die Top-Erzeuger für Barolo sind das Weingut Giacomo Conterno, welches in dritter Genera­tion von Roberto Conterno geführt wird, Angelo Gaja mit seinen herausragenden Barbarescos und dem Kultbarolo Sperss, Elio Altare, der früh trinkreife Baroli produziert sowie Aldo Conterno, dessen Erbe heute von seinen Söhnen Franco, Stefano und Giacomo weitergeführt wird. Alle großen Namen finden Sie hier im Shop bei Vinizia.