Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung
95
92
climat-icon Klimatisiert gelagert
Barolo-UnoPerUno-DOCG-2013-Altare

Barolo UnoPerUno DOCG 2013 Altare

Elio Altare

Italien

0.75L

1310071305
P Bonuspunkte sichern
259,00 € *
345,33 € * / 1 L

inkl. MwSt.

Ab 18keine Lieferung an Jugendliche unter 18 Jahren

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

€ ZahlungsartenPayment options ico
PayPal
Amazon Payments
Sofort Überweisung
Vorauskasse
Lastschrift
Rechnung
Barolo UnoPerUno DOCG 2013 Altare
259,00 € *
345,33 € * / 1 L

Beschreibung

"Barolo UnoPerUno DOCG 2013 Altare"

Das Weingut von Elio Altare ist bekannt für seine außergewöhnlichen Barolos. Elio Altare gehört zu den großen Erneuerern im Piemont. Ihm ist unter anderem zu verdanken, dass der Barolo weltweit in der Top-Liga spielt. Der Name UnoPerUno ist Programm: Nur sorgsam einzeln mit der Hand verlesene Trauben aus Arborina gelangen in den Barolo UnoPerUno. In 2014 war die Qualität nicht ausreichend und der 2015er-Jahrgang wird auch Trauben der anderen Lagen des Weinguts beinhalten. Für Elio Altare ist der UnoPerUno ein traditioneller Barolo. Der UnoPerUno empfängt uns mit getrockneten Früchten, Tabak, Waldboden und gerösteter Haselnuss. Der Wein ist von großer Dichte und Komplexität, dabei immer transparent in seinen einzelnen Aromen, typisch für Elio Altare. Dieser Rotwein aus dem Piemont ist bereits jetzt ein Genuss und hat für Sammler Potenzial für ein bis zwei weitere Jahrzehnte.

Produktinfo

Herkunftsland:Italien
Region:Piemont
Unternehmenskontakt:Az. Agr. Elio Altare | Cascina Nuova 51 12064 La Morra | IT
Hersteller:Elio Altare
Weinart:Rotwein
Jahrgang:2013
Rebsorten:Nebbiolo
Inhalt:0.75 l
Alkoholgehalt:14.0 Vol.%
Ausbau:24 Monate Barrique
Charakter:Barriquefassgereift, koerperreich/dicht
Nuancen:Blumig, Fruchtig, Würzig
Lieferzeit:2-3 Tage
Enthält Sulfite:Ja
Abgabe nur ab:18 Jahren

Expertenmeinungen

95
Robert Parker
Weinkritiker und Journalist
95

The result of extreme hand de-stemming, the 2013 Barolo Unoperuno is assembled berry-by-berry. Fruit comes from the estate's celebrated Arborina vineyard. This wine was not produced in 2014 (because yields were so low). Starting in 2015, it will also include fruit blended in from Cannubi, Cerretta and other sites. This edition shows a wonderful sense of precision and focus with subtle mineral intensity at the back of dried fruit, tobacco, moist earth and toasted hazelnut. Only 1,500 bottles are made. The labor required to make this wine is intense. It takes a full week to complete the hand de-stemming process in which each berry is picked off individually ("uno per uno"). The must undergoes a ten-day maceration period. To innovator Elio Altare, this is his interpretation of a "traditional" Barolo.

Elio Altare and his daughter Silvia made all their single-vineard Barolo expressions in 2014. The estate uses hails nets in the vineyards and this helped to protect the fruit from adverse weather conditions.

Robert Parker (The Wine Advocate): Bewertungssystem: 50 – 100 Parkerpunkte (mehr lesen...)

92
Antonio Galloni
Weinkritiker und Unternehmer
92

The 2013 Barolo Unoperuno is a selection from Arborina that was made with fully destemmed fruit. Supple and inviting, with lovely creaminess, the 2013 possesses a striking center of fruit and pungent aromatics to match. As good as the Unoperuno is, it is also not materially different from the straight Arborina in this vintage. There will be no 2014, but going forward the Unoperuno will incorporate grapes from various sites. That is probably a good idea in helping the wine find its own identity.

Antonio Galloni: Bewertungssystem: 75 – 100 Punkte (mehr lesen...)

Kundenbewertungen für "Barolo UnoPerUno DOCG 2013 Altare"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

100% Sicherheit beim Kauf
100% Sicherheit beim Kauf
Vini Bonusprogramm
Vini Bonusprogramm
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Alle Weine vorrätig
Alle Weine vorrätig

Zuletzt angesehene Artikel