Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung

Garganega – Die Unbekannte im Hintergrund

Die Rebsorte Garganega kennen nur wenige Liebhaber beim Namen, dabei ist der Weißwein, der aus ihr gekeltert wird, weltberühmt. Es handelt sich um den Soave DOC, beziehungsweise um den Soave Superiore DOCG. Die Weinberge liegen bei der gleichnamigen kleinen Gemeinde mit etwa 7.000 Einwohnern in der Provinz Verona in Venetien. Außer im Veneto befinden sich einige kleinere Pflanzungen in der Lombardei und in Umbrien. Die leuchtend strohgelben bis grünlich schimmernden Weine sind fruchtig mit einer charakteristischen Note von Bittermandeln und floralen Obertönen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Venetien
Harlequin-IGP-2011-Zyme-1.png
Harlequin IGP 2011 Zyme
249,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

332,00 € / 1 L
Venetien
Capitel-Croce-Veneto-Bianco-IGT-2018-Anselmi-1.png
Capitel Croce Veneto Bianco IGT 2018 Anselmi
13,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

18,53 € / 1 L
Venetien
Veneto-Bianco-Passito-I-Capitelli-IGT-2016-0375l-Anselmi
Veneto Bianco Passito I Capitelli IGT 2016...
22,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

60,00 € / 1 L
Venetien
Custoza-DOC-2020-Monte-del-Fra-1.png
Custoza DOC 2020 Monte del Fra
7,30 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

9,73 € / 1 L
Venetien
Custoza-DOC-2020-12-Fl-x-075l-Monte-del-Fra-1.png
Custoza DOC 2020 (12 Fl. x 0.75l) Monte del Fra
83,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

9,32 € / 1 L
Venetien
Custoza-DOC-2020-Zenato
Custoza DOC 2020 Zenato
5,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

7,93 € / 1 L
Venetien
Custoza-Superiore-DOC-Ca-del-Magro-2019-Monte-del-Fra-1.png
Custoza Superiore DOC Ca del Magro 2019 Monte...
10,20 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

13,60 € / 1 L
Venetien
Scaia-Bianca-IGT-2020-Sant-Antonio-1.png
Scaia Bianca IGT 2020 Sant Antonio
8,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

11,33 € / 1 L
Venetien
Capitel-Croce-Veneto-Bianco-IGT-2019-Anselmi-1.png
Capitel Croce Veneto Bianco IGT 2019 Anselmi
13,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

18,60 € / 1 L
Venetien
1320022005_pic1
Custoza DOC 2019 Zenato
5,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

7,33 € / 1 L
Venetien
San-Vincenzo-Veneto-Bianco-IGT-2020-Stelvin-Anselmi
San Vincenzo Veneto Bianco IGT 2020 Stelvin...
9,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

13,20 € / 1 L
1

Forschungen zur Landwirtschaft und zur Botanik

Bereits im 13. Jahrhundert gab es erste schriftliche Erwähnungen der Rebsorte Garganega im Veneto. Der Naturwissenschaftler Petrus de Crescentiis (1230–1320) erwähnt die Rebsorte in seinen Schriften zur Landwirtschaft und zur Botanik. Wie bei vielen Sorten Italiens wird auch bei der Garganega ein Ursprung in Griechenland vermutet, was jedoch genetisch noch nicht nachgewiesen werden konnte. Verwandtschaftliche Beziehungen bestehen jedoch zu der auf Sizilien kultivierten Sorte Grecanico Dorato. Gleichzeitig werden der Garganega Ähnlichkeiten zu den in Venetien typischen Sorten Corvina und Rondinella zugeschrieben. Die alte katalanische Rebsorte Malvasía de Manresa ist ebenfalls identisch mit der Garganega.

Der bessere Trebbiano – Das Aromenspektrum des Garganagas

Neben dem Soave ist Garganega Bestandteil der Weißweine Colli Berici, Colli Euganei und Gambellara. Im Soave wird Garganega reinsortig ausgebaut sowie im Verschnitt mit der Sorte Trebbiano, was dem Wein mehr Leichtigkeit verleiht. Sortenreine und zuweilen im Holzfass ausgebaute Garganegas sind jedoch weitaus eleganter und kommen mit einem größeren Aromenspektrum daher als der Trebbiano. Die Sorte ist äußerst ertragreich. Um gute Qualitäten zu erzeugen ist eine konsequente Ertragsbeschränkung unverzichtbar. Ansonsten werden die Weine dünn und die typischen Aromen fehlen.

Sauber ausgebaut leuchtet ein Garganega strohgelb mit grünlichen Reflexen im Glas. Tragende Aromen sind Zitrusfrüchte sowie Bittermandel, wie wir es vom Vernaccia di San Gimignano kennen. Dazu gesellen sich Aromen von weißen Pfirsichen, Birne und Apfel sowie Wiesenblumen. Zuweilen treten die floralen Noten in den Vordergrund. Holzfassgelagerte Garganegas bekommen einen angenehmen Duft von Madagaskar-Vanille und Honig.

Einer der Großmeister des Amarone, Giuseppe Quintarelli, zeigt mit einer Cuvée aus Chardonnay, Garganega und Trebbiano, was in den Rebsorten steckt. Der Bianco Secco IGT von Quintarelli ist wohl einer der herausragendsten Garganega-Interpretationen. Hier darf sogar wohlwollend ein wenig Trebbiano mitspielen.