Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Turm 100% Sicherheit beim Kauf
Kopfhörer Persönliche Beratung

Weißwein im BIB Weinschlauch aus Venetien

Venetien ist ein Paradies für Weißweinliebhaber. Von dort kommen große Weiße wie der Trebbiano, der Lugana oder der Soave. Nichts liegt da näher, als die besten Weißweine aus Venetien im BIB Weinschlauch anzubieten. BIB steht für Bag in Box oder auf Deutsch: Schlauch im Karton. Der Vorteil der BIBs ist die lange Haltbarkeit nach Anbruch der Weine. Denn der kleine Zapfhahn erlaubt es, ein Glas oder eine Karaffe abzufüllen, ohne dass Sauerstoff in den Beutel gelangt. So werden Oxidationsprozesse vermieden. Finden Sie bei Vinizia Ihren liebsten Weißwein aus Venetien im BIB.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Venetien
BIB-Custoza-DOC-2019-3-Liter-Monte-del-Fra-1.png
BIB Custoza DOC 2019 3 Liter Monte del Fra
14,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

4,83 € / 1 L

Der praktische BIB – Eine Idee aus den USA

Im Veneto kultivierten einst die Römer den ersten Wein. Sie lagerten die kostbare Flüssigkeit in Tonkrügen und Karaffen. Etwa 2.000 Jahre sind vergangen, bis im Jahre 1955 der William R. Scholle den BIB (Bag in Box) erfand. Die Idee war einfach: In einem stabilen Umkarton steckt ein Beutel aus lebensmittelechtem Verbundmaterial (meist Polyethylen und Aluminium). Am Beutel befindet sich ein kleiner Zapfhahn, der nach außen gestülpt wird und es erlaubt, kleine Mengen Wein zu entnehmen, ohne dass Sauerstoff in den Beutel gelangt. Die BIBs gibt es in den Größen 3-Liter, 5-Liter und 10-Liter. Wer nur ein Glas am Tag trinken möchte oder den Wein zum Segeln, Camping oder zu Partys mitbringt, entdeckt bald die Vorteile. Der Wein bleibt nach Anbruch frisch wie am ersten Tag des Anbruchs und es fällt weniger Verpackungsmüll an. Pappkarton und Beutel lassen sich zu 100 Prozent recyclen.

Rebsorten und Anbaugebiete in Venetien

Mehr als 70 Prozent der Anbauflächen im Veneto sind mit weißen Rebsorten bestockt. Die Nähe zu den Alpen und zur Adria sorgen für ein kühles bis mildes Klima, das sich optimal für den Anbau von Rebsorten wie Trebbiano, Pinot Grigio oder Garganega eignet. Waren in den 70er und 80er Jahren die Weißweine aus Venetien noch als einfache Pizzeria-Weine verrufen, hat sich das Bild in den letzten Jahrzehnten gravierend geändert. Man denke an den Lugana vom Gardasee oder den Soave, der zu 70 Prozent aus Garganega hergestellt wird und mit feinen Zitrusaromen sowie einem zarten Mandelaroma verzaubert. Die Rebsorte dankt eine radikale Ertragsreduzierung mit einer unglaublichen Aromenfülle.

Etwas näher am Gardasee als das Soave-Gebiet liegt das Anbaugebiet Lugana. Es zählt wohl zurzeit zu den trendigsten Weißweinen aus Italien. Was auf den ersten Blick verwundert – denn der Lugana wird aus der eher schlichte Weine hervorbringenden Trebbiano-Traube gekeltert – erweist sich als Werk großartiger Winzer, die mit Kreativität, großer Handwerkskunst und absoluter Kompromisslosigkeit arbeiten und so Weine von ausgeprägtem Charakter, einer feinen fruchtigen Art und einer verspielten Mineralität zaubern. Weitere Rebsorten im Veneto sind Pinot Grigio, Pinot Bianco und Chardonnay.