Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung

Sangiovese Grosso = Sangiovese

Sprechen wir über Sangiovese Grosso, so sprechen wir über Sangiovese – mit dem einen Unterschied: Der Sangiovese Grosso stammt aus der Gegend um Montalcino und bringt den berühmten Brunello di Montalcino hervor. Genetisch ist die Sorte mit den großen Beeren (grosso) jedoch identisch mit der in der gesamten Toskana und in ganz Italien verbreiteten Sorte Sangiovese identisch. Weitere Namen für den Sangiovese Grosso sind Brunello (wie der Wein), Prugnolo gentile und Sangiovese di Lamole. im Brunello-Gebiet bringt die Sangiovese Grosso kräftige Weine mit guter Säurestruktur hervor. Weine aus Sangiovese Grosso weisen außerdem kräftige Tannine auf, was die Weine für einen Ausbau im Holzfass und eine lange Reife prädestiniert. Im Bouquet dominieren Aromen von süßen Kirschen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
94+
96
93
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-DOCG-2012-Argiano
Brunello di Montalcino DOCG 2012 Argiano
34,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

46,53 € / 1 L
94
96
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-DOCG-2015-Barbi-1.png
Brunello di Montalcino DOCG 2015 Barbi
33,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

45,20 € / 1 L
95
98
94
92
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-DOCG-2015-Ciacci-Piccolomini-Ciacci-P
Brunello di Montalcino DOCG 2015 Ciacci...
43,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

58,53 € / 1 L
95
97
94
94+
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-DOCG-La-Casa-2015-Caparzo-1.png
Brunello di Montalcino DOCG La Casa 2015 Caparzo
49,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

65,33 € / 1 L
93
98
94
93
Toskana - Montalcino
4260411005_pic1
Brunello di Montalcino DOCG Vigneto Manachiara...
79,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

106,60 € / 1 L
93+
95
93
92
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-DOCG-2010-3-L-Altesino
Brunello di Montalcino DOCG 2010 3 L Altesino
189,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

63,00 € / 1 L
Toskana - Montalcino
2460401105_pic1
Brunello di Montalcino DOCG Cru Filo di Seta...
54,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

73,20 € / 1 L
89
92
92
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-Le-Lucere-DOCG-2011-San-Filippo
Brunello di Montalcino Le Lucere DOCG 2011 San...
45,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

60,00 € / 1 L
95
93
98
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-Riserva-DOCG-2010-Costanti
Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2010 Costanti
149,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

198,67 € / 1 L
93
95
94
Toskana - Montalcino
4260421005_pic1
Brunello di Montalcino DOCG Poggio Doria 2010...
79,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

106,53 € / 1 L
96
99
93
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-Ris-DOCG-Poggio-alle-Mura-2010-Banfi
Brunello di Montalcino Ris. DOCG Poggio alle...
75,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

100,67 € / 1 L
96
99
93
Toskana - Montalcino
Brunello-di-Montalcino-RisDOCG-Poggio-alle-Mura-2010-15-L-Ba
Brunello di Montalcino Ris.DOCG Poggio alle...
155,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

103,33 € / 1 L
1 2 3 4 5

Immer wieder die Frage nach der Herkunft

Die zuletzt genannte Eigenschaft – das deutliche Kirscharoma des Sangiovese Grosso – stammt vermutlich durch eine der Elternrebsorten. Vor einigen Jahren konnte nachgewiesen werden, dass Sangiovese aus den Rebsorten Ciliegiolo und Calabrese di Montenuovo hervorgegangen ist. Der Name Ciliegiolo stammt von dem italienischen Wort für Kirsche. Die Verbreitung der Elternrebsorten ist heute stark rückläufig. Dafür hat Sangiovese ihren Siegeszug über ganz Italien (und in die Neue Welt, zum Beispiel nach Südafrika) angetreten. Übrigens kommen andere Forschungen zu anderen Ergebnissen, sodass letztendlich die Herkunft nicht eindeutig geklärt werden konnte. Versuche zu den Wuchseigenschaften der verschiedenen Sangioves-Klone haben ergeben, dass die Unterschiede der Beerengröße durch die unterschiedlichen Wachstumsbedingungen (Klima und Mikroklima, Terroir) zurückzuführen sind. Auch in den DOCG-Regulatorien heißt es nur noch Sangiovese und nicht mehr Sangiovese Grosso.

Der Siegeszug des Sangiovese Grossos im Montalcino

Sprechen wir von Sangiovese Grosso, so sprechen wir von Brunello (der Rebsorte) und dem gleichnamigen Wein, der im Val d’Orcia bei der kleinen Gemeinde Montalcino, im Süden der Provinz Siena (Toskana) angebaut wird. Noch in den 1960er Jahren gab es lediglich elf Weingüter, beziehungsweise Abfüller vor Ort. Heute gibt es mehr als 250 Produzenten, die mehr als sieben Millionen Flaschen an Brunello und drei Millionen Flaschen an Rosso di Montalcino pro Jahr abfüllen. Beide Weine bestehen zu 100 Prozent aus Sangiovese Grosso. Hinzu kommen die Weine der DOC Sant’ Animo, einer relativ jungen DOC im Montalcino, unter die die Weine fallen, die neben Sangiovese Grosso Pinot Nero, Cabernet Sauvignon und/oder Merlot enthalten.

Reife Kirschen und mediterrane Kräuter

Die Böden im Montalcino, sandig und steinig, eigenen sich hervorragend für den Anbau der Rebsorte. Sie mag es sonnig und trocken. Die Reifeperiode ist lang und somit speichern die Beeren die Aromen eines langen sonnigen toskanischen Sommers. Junge, oder als Rosso di Montalcino ausgebaute Weine bringen Aromen von reifen Kirschen, roten Beeren sowie floralen Noten und mediterranen Kräutern. Durch seine ausgeprägte Säure und soliden Gerbstoffe eignet sich Sangiovese Grosso hervorragend für den Ausbau in kleinen Holzfässern. Das macht den Brunello, der bis zu 36 Monate im Fass verbringt, zu einem Rotwein, der mehrere Jahrzehnte reifen kann. Die Weine aus Montalcino machen sich hervorragend als Begleiter zu Wildgerichten mit Waldpilzen, zu reifem Käse, kurzgebratenem roten Fleisch oder zu Schmorgerichten.