Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung

Schaumwein aus dem Piemont – Mehr als Asti

Das Piemont ist berühmt für seine Rotweine, den Barolo und den Barbaresco. Daneben werden außergewöhnliche Weißweine produziert. In Sachen Schaumwein aus dem Piemont kommen zuweilen Erinnerungen an süße Jugendsünden aus Asti in Erinnerung. Dabei gibt es herausragende Spumante aus dem Piemont, die zum Teil in traditioneller Flaschengärung – Metodo Classico – produziert werden. Die Landschaft des Piemonts mit ihrem charakteristischen Klima im Übergangsbereich zwischen dem warmen Süden und dem alpinen Norden, eignet sich perfekt für den Anbau von Wein für die Schaumweinherstellung. Denn die charakteristische Säure, die auch den Grundweinen des Champagners zu eigen ist, entwickelt sich in dem kühlen Klima bestens.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Piemont
Spumante-Extra-Brut-2015-Bruno-Giacosa-Giacosa-Bruno-1.png
Spumante Extra Brut 2015 Bruno Giacosa
27,06 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

36,08 € / 1 L
Piemont
For-England-Rose-Pas-Dose-Alta-Langa-DOCG-2015-Contratto-Con
For England Rose Pas Dose Alta Langa DOCG 2015...
32,88 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

43,84 € / 1 L
Piemont
Blanc-de-Blancs-Extra-Brut-Alta-Langa-DOCG-2015-Contratto-Co
Blanc de Blancs Extra Brut Alta Langa DOCG 2015...
30,55 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

40,73 € / 1 L
Piemont
Metodo-Classico-Millesimato-Pas-Dose-DOCG-2014-Contratto-Con
Metodo Classico Millesimato Pas Dose DOCG 2014...
23,18 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

30,91 € / 1 L
93+
93
Piemont
Metodo-Classico-Cuvee-900-Novecento-Pas-Dose-2010-Contratto-
Metodo Classico Cuvee Novecento Pas Dose 2010...
26,09 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

34,79 € / 1 L

Zu den besten Schaumweinen aus dem Piemont zählen ohne Frage die Weine aus der DOCG Alta Langa. Das Anbaugebiet am rechten Ufer Tanaro hat den Status einer kontrollierten und garantierten Herkunftsbezeichnung – Denominazione di Origine Controllata e Garantita. Es liegt in der Region Langhe, aus der auch hervorragende Rotweine kommen. So wird ein Großteil der Sekte aus der roten Pinot Nero, der klassischen Rebsorte des Champagners, sowie aus Chardonnay gekeltert. Obwohl sich die Weinberge auf 142 Gemeinden zwischen Cuneo, Asti und Alessandria verteilt ist die gesamte Rebfläche der DOCG Alta Langa gerade einmal 100 Hektar groß. Neben Franciacorta und Trient ist die Alta Langa erst die dritte DOCG für Sekt in Italien, die außer für Alta Langa Spumante für Riserva und Rosato gilt.

Nebenbei sei bemerkt, dass einige Winzer ganz auf die Herkunftsbezeichnung auf dem Etikett verzichten, wie der Spumante Extra Brut Metodo Tradizionale von Bruno Giacosa zum Beispiel. Bruno Giacosa ist einer der Großmeister des Barolos. Hier reicht sein Name, um für Qualität zu garantieren. Auf dem Rücketikett findet sich übrigens beim Spumante aus dem Jahre 2015 der Hinweis sboccatura gennaio 2019, was auf das Jahr des Degorgierens hinweist.

Der Vollständigkeit halber möchte ich am Schluss doch noch auf den Asti Spumante zurückkommen, der im Jahre 1865 zum ersten Mal durch Carlo Gancia gekeltert wurde, nachdem er in Reims die Champagnerherstellung kennengelernt hatte. Die besseren Qualitäten werden noch heute als Asti Spumante Metodo Classico in Flaschengärung produziert. Eine Spezialität ist der Moscato d’Asti aus der aromatischen Muskat-Traube, der auch als goldgelbe Spätlese Moscato d’Asti vendemmia tardiva ausgebaut wird.