Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Turm 100% Sicherheit beim Kauf
Kopfhörer Persönliche Beratung
100% Sicherheit beim Kauf
100% Sicherheit beim Kauf
Vini Bonusprogramm
Vini Bonusprogramm
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Alle Weine vorrätig
Alle Weine vorrätig

Produkte von Jermann

Jermann – Weißweine „Where dreams have no end”

Die Cantina Jermann liegt in der Dreiländerregion in Friaul-Julisch Venetien, circa 30 Kilometer südöstlich von Udine entfernt, und so nah an der slowenischen Grenze, dass diese schon fast mit der Hand zu greifen ist. Inmitten einer von Hügeln sanft durchzogenen, herrlich grünen Landschaft des Collio gedeihen Weine, die von den großartigen Ideen zweier Winzer zeugen: Angelo Jermann, des Italieners mit österreichischen Wurzeln, und seines Sohnes Silvio.

Drei Dinge werden in der Cantina Jermann gepflegt: unverfälschte Weine, die österreichische Familientradition und die Biodiversität der Natur. So ist das Weingut mit der „Klimahaus-Weinzertifizierung“ ausgezeichnet und steht weit über seine Grenzen hinaus für herausragende, dichte Weißweine.

Jermann – Weißweine „Where dreams have no end” Die Cantina Jermann liegt in der Dreiländerregion in Friaul-Julisch Venetien, circa 30 Kilometer südöstlich von Udine entfernt, und so nah an der... mehr lesen »
Fenster schließen

Jermann – Weißweine „Where dreams have no end”

Die Cantina Jermann liegt in der Dreiländerregion in Friaul-Julisch Venetien, circa 30 Kilometer südöstlich von Udine entfernt, und so nah an der slowenischen Grenze, dass diese schon fast mit der Hand zu greifen ist. Inmitten einer von Hügeln sanft durchzogenen, herrlich grünen Landschaft des Collio gedeihen Weine, die von den großartigen Ideen zweier Winzer zeugen: Angelo Jermann, des Italieners mit österreichischen Wurzeln, und seines Sohnes Silvio.

Drei Dinge werden in der Cantina Jermann gepflegt: unverfälschte Weine, die österreichische Familientradition und die Biodiversität der Natur. So ist das Weingut mit der „Klimahaus-Weinzertifizierung“ ausgezeichnet und steht weit über seine Grenzen hinaus für herausragende, dichte Weißweine.

Jermanns Weingut: Nachhaltigkeit, Klarheit und hervorragende Weißweine

Die Cantina Jermann ist die erste Adresse für Liebhaber von gehaltvollen, aromatischen Weißweinen. Die Weinkellerei der Familie Jermann arbeitet nach einer klaren Philosophie: Nichts, was die Natur und die Biodiversität stört, oder den Terroir der Weine verfälscht, wird geduldet.

Teils in zertifizierter biologischer, teils in naturnaher Landwirtschaft bebauen Angelo und Silvio Jermann die circa 150 Hektar großen Weinberge und einige Hektaren Ackerland. Vorzeigestück ist die 2007 entstandene ökologische Kellerei in Ruttars mit circa 20 Hektaren Weinland vor der Tür. Hinter traditioneller Architektur verbirgt sich modernste Technik, die auf dem Weingut allenthalben perfekt miteinander harmoniert. Hier werden die Flaggschiffe der Cantina Jermann vinifiziert, die Weißweine: Capo Martino, der reinsortige Chardonnay W… Dreams… und der erfolgreiche Vintage Tunina, der in den 1970ern dem Weinhaus den alles entscheidenden Durchbruch auf internationalem Weinparkett brachte. Neben diesen edlen Weißweinen produziert die Familie Jermann in Villanova, im Mutterhaus des Unternehmens, hervorragende Basisweine.

Das Erfolgsrezept für Jermanns Top Weißweine – und natürlich für seine hervorragenden wenigen Roten – besteht aus wohldosierten Ingredienzien, zu denen der besondere Boden der Weinlagen an allererster Stelle zählt. Leicht, luftig und etwas mineralisch ist er und lässt die Reben, zu denen friaulische Autochthone genauso wie französische Reben gehören, gut gedeihen. Die Temperatur in den Weinbergen ist tendenziell eher etwas kühler als in den berühmteren Weinlagen des Friauls, was aus der Nähe zu den Bergen und der etwas schattigere Lage resultiert. Doch das bekommt den Weinen sehr gut und sorgt vor allem für die typischen Aromen der Weißweine aus dem Weinhause Jermann.

Die Vinifizierung geschieht nach modernsten Erkenntnissen und Technologien. Französische Eichenfässer und Holzfässer, die bereits von dem Großvater des heutigen Winzers angeschafft wurden und gut 50 Jahre auf dem Buckel haben, sorgen für die nötige Tiefe und Ausgewogenheit der weißen Tropfen. Jermanns Weißweine überzeugen durch das besonders aromatische Bouquet, die vielfältigen mineralischen Nuancen und schließlich auch durch ihre Langlebigkeit.

Es ist nur natürlich und gerecht, wenn die Weine der Jermanns Jahr um Jahr hohe Auszeichnungen gewinnen wie zum Beispiel „Best Product Placement” auf dem 50th Key Award 2018 oder die Auszeichnungen „Grande Vino“ von SLOW WINE und „Bester Italienischer Weißwein“ von GAMBERO ROSSO.

Ein Österreicher im Friaul: die geradlinige Geschichte des Jermann-Weinguts

Die Cantina Jermann wurde im Jahr 1881 von dem gebürtigen Österreicher Anton Jermann gegründet. Aus dem Burgenland stammend war Anton Jermann bestens mit der Weinherstellung vertraut als er sich in den 1870er Jahren zunächst in Slowenien als Winzer niederließ. Doch schon bald zog es die Jermanns in den Friaul nach Villanova in Farra d’Isonzo (Görz), wo Anton 150 Hektar Wein- und Ackerland kauft und sich als Winzer niederlässt.

Als Angelo Jermann in den 1930er Jahren den väterlichen Betrieb übernimmt und zusammen mit seiner Ehefrau Bruna weiterführt, hat er klare Vorstellungen davon, wie man im Einklang mit der Natur Weine produziert aber auch Ackerwirtschaft betreibt. Für den heute 93-jährigen Winzer, der weiterhin aktiv an der Cantina Jermann beteiligt ist, steht Tradition im Weinanbau Hand in Hand mit ethischer Einstellung in Bezug auf Weinherstellung, Landnutzung und Viehzucht, für die er sich gleicherweise leidenschaftlich begeistert.

Seit den 1970er Jahren steht Silvio Jermann, der Sohn von Angelo und Bruna, auf der Spitze des Unternehmens. Silvio studierte Önologe in Conegliano und in San Michele und sammelte Erfahrungen in langjährigen Auslandsaufenthalten bevor er den traditionsreichen Familienbetrieb erneuerte. Neugewonnene Ideen und moderne Erkenntnisse in der Önologie führten ihn zu revolutionären Weinen wie dem Cuvée Vintage Tunina, der 1975 lanciert wurde und sofort Lob und Anerkennung von internationalen Weinkritikern erntete.

Im Jahr 2007 erweiterte Silvio das Familiengut um die Weinkellerei in Ruttars und verlegte dorthin den Firmensitz. Mittlerweile bekommt Silvio Unterstützung von seinem Sohn und Nachfolger Michele, der zurzeit für Marketing und Verkauf zuständig ist.

Jermanns Flaggschiffe: So gut kann IGT sein!

Jermanns Weinkellerei ist vor allem auf Weißweine spezialisiert. Das Weinportfolio macht es deutlich: Neben drei Rotweinen gibt es hier eine Auswahl aus 13 Weißweinen. Weizen- oder Strohgelb leuchten Jermanns Weißen im Weinglas und entfalten fruchtige, gehaltvolle Aromen mit süßlichen aber immer frischen Nuancen in der Nase. Der Geschmack am Gaumen ist intensiv, dabei vollendet harmonisch und weich. Als Einsteigerwein gilt beispielsweise der Pinot Grigio des Hauses, den Suckling als „sehr attraktiv und unverwechselbar“ beschreibt – und mit 91 Punkten auszeichnet.

Für GAMBERO ROSSO ist Vintage Tunina – das Flaggschiff der Jermanns – sogar der beste Weißwein Italiens! Und das muss schon etwas in einem so herausragenden Weinland, wie Italien es ist, heißen. Dabei sind die Weine Jermanns ausschließlich als IGT-Weine etikettiert, so auch dieser phantastische Weiße, bei dem es sich um ein Cuvée aus Chardonnay und Sauvignon Blanc mit geringen, wohldosierten Anteilen aus Malvasia Istriana, Ribolla Gialla und Picolit handelt.

Die Cantina Jermann ist gleicherweise berühmt für ihre reinsortigen Weißweine als 100-prozentige Chardonnay, Pinot Grigio, Sauvignon, Pinot Bianco aus Weißburgunder, Tramina aus Gewürztraminer und dem Afix Reisling auf Rheinriesling. Wenn Sie einen der besten Chardonnays der Welt probieren möchten, dann greifen Sie zu W… Dreams…, dem zweiten Flaggschiff des Jermann-Weinkellers. Dieser fast reinsortige, aus 93% Chardonnay bestehende Spitzenwein hat den bezeichnenden Titel „Where dreams have no end“ frei nach dem Lied der Musikgruppe U2 „Where the streets have no name“ von 1987. Dieser Schatz wird 11 Monate in Barrique und Holzfass veredelt bis er seine unvergleichlichen Aromen und dichte aber cremige Struktur bekommt. Feine Fruchtnuancen lassen kandierte Früchte und Vanille mitschwingen und vermischen sich mit der herrlichen Note nach frischer zerlassener Butter. Was die Nase verspricht wird am Gaumen eingelöst.

 

Cantina Jermann

Eigentümer: Familie Jermann

Gründungsjahr: 1881

Önologe: Silvio Jermann

Jahresproduktion: ca. 200.000 Flaschen

Rebfläche: ca. 150 Hektar im naturanhen Anbau

Kontakt: Cantina di Villanova

Via Monte Fortino, 21 Villanova

Farra d’Isonzo (Gorizia)

Italien

Neue Weinkellerei: Trussio Ruttars, 11A

34070 Ruttars

Dolegna del Collio (GO)

Italien

Tel. +39 0481/88.80.80

Fax. +39 0481/88.85.12

Internetpräsenz: www.jermann.it

Notabene:

Die Weine der Weinkellereien der Familie Jermann kommen als ‚Hauptdarsteller‘ in dem Film „The Parent Trap“, einer Walt-Disney-Komödie aus dem Jahr 1998.

Im hauseigenen Shop TRUSS VINOTHEK in Ruttars (Fr., Sa. 10:00-18:00, So. 14:00-18:00) können Sie neben Weinen auch Jermanns Grappa und Bio-Reis und verschiedene Bio-Mehle käuflich erwerben. Besuch der beiden Weingüter nur auf Nachfrage möglich.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Friaul
Riesling-delle-Venezie-IGT-Afix-2015-Jermann
Riesling delle Venezie IGT Afix 2015 Jermann
18,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

25,27 € / 1 L
Friaul
W.Dreams-Chardonnay-Venezia-Giulia-IGT-2016-Jermann
W...Dreams Chardonnay Venezia Giulia IGT 2016...
44,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

59,87 € / 1 L
Friaul
Pinot-Grigio-Venezia-Giulia-IGT-2018-Jermann
Pinot Grigio Venezia Giulia IGT 2018 Jermann
17,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

23,93 € / 1 L
94
Friaul
Vintage-Tunina-2017-Jermann
Vintage Tunina 2017 Jermann
45,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

61,20 € / 1 L
Friaul
Vintage-Tunina-2016-Jermann
Vintage Tunina 2016 Jermann
42,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

57,20 € / 1 L
N E U
Friaul
Chardonnay-Venezia-Giulia-IGT-2018-Jermann
Chardonnay Venezia Giulia IGT 2018 Jermann
18,80 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

25,07 € / 1 L

Jermanns Weingut: Nachhaltigkeit, Klarheit und hervorragende Weißweine

Die Cantina Jermann ist die erste Adresse für Liebhaber von gehaltvollen, aromatischen Weißweinen. Die Weinkellerei der Familie Jermann arbeitet nach einer klaren Philosophie: Nichts, was die Natur und die Biodiversität stört, oder den Terroir der Weine verfälscht, wird geduldet.

Teils in zertifizierter biologischer, teils in naturnaher Landwirtschaft bebauen Angelo und Silvio Jermann die circa 150 Hektar großen Weinberge und einige Hektaren Ackerland. Vorzeigestück ist die 2007 entstandene ökologische Kellerei in Ruttars mit circa 20 Hektaren Weinland vor der Tür. Hinter traditioneller Architektur verbirgt sich modernste Technik, die auf dem Weingut allenthalben perfekt miteinander harmoniert. Hier werden die Flaggschiffe der Cantina Jermann vinifiziert, die Weißweine: Capo Martino, der reinsortige Chardonnay W… Dreams… und der erfolgreiche Vintage Tunina, der in den 1970ern dem Weinhaus den alles entscheidenden Durchbruch auf internationalem Weinparkett brachte. Neben diesen edlen Weißweinen produziert die Familie Jermann in Villanova, im Mutterhaus des Unternehmens, hervorragende Basisweine.

Das Erfolgsrezept für Jermanns Top Weißweine – und natürlich für seine hervorragenden wenigen Roten – besteht aus wohldosierten Ingredienzien, zu denen der besondere Boden der Weinlagen an allererster Stelle zählt. Leicht, luftig und etwas mineralisch ist er und lässt die Reben, zu denen friaulische Autochthone genauso wie französische Reben gehören, gut gedeihen. Die Temperatur in den Weinbergen ist tendenziell eher etwas kühler als in den berühmteren Weinlagen des Friauls, was aus der Nähe zu den Bergen und der etwas schattigere Lage resultiert. Doch das bekommt den Weinen sehr gut und sorgt vor allem für die typischen Aromen der Weißweine aus dem Weinhause Jermann.

Die Vinifizierung geschieht nach modernsten Erkenntnissen und Technologien. Französische Eichenfässer und Holzfässer, die bereits von dem Großvater des heutigen Winzers angeschafft wurden und gut 50 Jahre auf dem Buckel haben, sorgen für die nötige Tiefe und Ausgewogenheit der weißen Tropfen. Jermanns Weißweine überzeugen durch das besonders aromatische Bouquet, die vielfältigen mineralischen Nuancen und schließlich auch durch ihre Langlebigkeit.

Es ist nur natürlich und gerecht, wenn die Weine der Jermanns Jahr um Jahr hohe Auszeichnungen gewinnen wie zum Beispiel „Best Product Placement” auf dem 50th Key Award 2018 oder die Auszeichnungen „Grande Vino“ von SLOW WINE und „Bester Italienischer Weißwein“ von GAMBERO ROSSO.

Ein Österreicher im Friaul: die geradlinige Geschichte des Jermann-Weinguts

Die Cantina Jermann wurde im Jahr 1881 von dem gebürtigen Österreicher Anton Jermann gegründet. Aus dem Burgenland stammend war Anton Jermann bestens mit der Weinherstellung vertraut als er sich in den 1870er Jahren zunächst in Slowenien als Winzer niederließ. Doch schon bald zog es die Jermanns in den Friaul nach Villanova in Farra d’Isonzo (Görz), wo Anton 150 Hektar Wein- und Ackerland kauft und sich als Winzer niederlässt.

Als Angelo Jermann in den 1930er Jahren den väterlichen Betrieb übernimmt und zusammen mit seiner Ehefrau Bruna weiterführt, hat er klare Vorstellungen davon, wie man im Einklang mit der Natur Weine produziert aber auch Ackerwirtschaft betreibt. Für den heute 93-jährigen Winzer, der weiterhin aktiv an der Cantina Jermann beteiligt ist, steht Tradition im Weinanbau Hand in Hand mit ethischer Einstellung in Bezug auf Weinherstellung, Landnutzung und Viehzucht, für die er sich gleicherweise leidenschaftlich begeistert.

Seit den 1970er Jahren steht Silvio Jermann, der Sohn von Angelo und Bruna, auf der Spitze des Unternehmens. Silvio studierte Önologe in Conegliano und in San Michele und sammelte Erfahrungen in langjährigen Auslandsaufenthalten bevor er den traditionsreichen Familienbetrieb erneuerte. Neugewonnene Ideen und moderne Erkenntnisse in der Önologie führten ihn zu revolutionären Weinen wie dem Cuvée Vintage Tunina, der 1975 lanciert wurde und sofort Lob und Anerkennung von internationalen Weinkritikern erntete.

Im Jahr 2007 erweiterte Silvio das Familiengut um die Weinkellerei in Ruttars und verlegte dorthin den Firmensitz. Mittlerweile bekommt Silvio Unterstützung von seinem Sohn und Nachfolger Michele, der zurzeit für Marketing und Verkauf zuständig ist.

Jermanns Flaggschiffe: So gut kann IGT sein!

Jermanns Weinkellerei ist vor allem auf Weißweine spezialisiert. Das Weinportfolio macht es deutlich: Neben drei Rotweinen gibt es hier eine Auswahl aus 13 Weißweinen. Weizen- oder Strohgelb leuchten Jermanns Weißen im Weinglas und entfalten fruchtige, gehaltvolle Aromen mit süßlichen aber immer frischen Nuancen in der Nase. Der Geschmack am Gaumen ist intensiv, dabei vollendet harmonisch und weich. Als Einsteigerwein gilt beispielsweise der Pinot Grigio des Hauses, den Suckling als „sehr attraktiv und unverwechselbar“ beschreibt – und mit 91 Punkten auszeichnet.

Für GAMBERO ROSSO ist Vintage Tunina – das Flaggschiff der Jermanns – sogar der beste Weißwein Italiens! Und das muss schon etwas in einem so herausragenden Weinland, wie Italien es ist, heißen. Dabei sind die Weine Jermanns ausschließlich als IGT-Weine etikettiert, so auch dieser phantastische Weiße, bei dem es sich um ein Cuvée aus Chardonnay und Sauvignon Blanc mit geringen, wohldosierten Anteilen aus Malvasia Istriana, Ribolla Gialla und Picolit handelt.

Die Cantina Jermann ist gleicherweise berühmt für ihre reinsortigen Weißweine als 100-prozentige Chardonnay, Pinot Grigio, Sauvignon, Pinot Bianco aus Weißburgunder, Tramina aus Gewürztraminer und dem Afix Reisling auf Rheinriesling. Wenn Sie einen der besten Chardonnays der Welt probieren möchten, dann greifen Sie zu W… Dreams…, dem zweiten Flaggschiff des Jermann-Weinkellers. Dieser fast reinsortige, aus 93% Chardonnay bestehende Spitzenwein hat den bezeichnenden Titel „Where dreams have no end“ frei nach dem Lied der Musikgruppe U2 „Where the streets have no name“ von 1987. Dieser Schatz wird 11 Monate in Barrique und Holzfass veredelt bis er seine unvergleichlichen Aromen und dichte aber cremige Struktur bekommt. Feine Fruchtnuancen lassen kandierte Früchte und Vanille mitschwingen und vermischen sich mit der herrlichen Note nach frischer zerlassener Butter. Was die Nase verspricht wird am Gaumen eingelöst.

 

Cantina Jermann

Eigentümer: Familie Jermann

Gründungsjahr: 1881

Önologe: Silvio Jermann

Jahresproduktion: ca. 200.000 Flaschen

Rebfläche: ca. 150 Hektar im naturanhen Anbau

Kontakt: Cantina di Villanova

Via Monte Fortino, 21 Villanova

Farra d’Isonzo (Gorizia)

Italien

Neue Weinkellerei: Trussio Ruttars, 11A

34070 Ruttars

Dolegna del Collio (GO)

Italien

Tel. +39 0481/88.80.80

Fax. +39 0481/88.85.12

Internetpräsenz: www.jermann.it

Notabene:

Die Weine der Weinkellereien der Familie Jermann kommen als ‚Hauptdarsteller‘ in dem Film „The Parent Trap“, einer Walt-Disney-Komödie aus dem Jahr 1998.

Im hauseigenen Shop TRUSS VINOTHEK in Ruttars (Fr., Sa. 10:00-18:00, So. 14:00-18:00) können Sie neben Weinen auch Jermanns Grappa und Bio-Reis und verschiedene Bio-Mehle käuflich erwerben. Besuch der beiden Weingüter nur auf Nachfrage möglich.