Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung

Trebbiano di Lugana – Die Feinsinnige vom Gardasee

Trebbiano ist in aller Munde. Die in Italien verbreitetste Weißweinrebe findet vor allem in Deutschland zahlreiche Fans. Warum eigentlich? Sind doch die meisten Trebbianos flach, säurebetont und eher nichtssagend. Im Chianti, wo der Trebbiano traditionell als Verschnittpartner und Füllstoff dem Rotwein zugesetzt wurde, sind die Winzer immer mehr dazu übergegangen, auf die weiße Rebsorte zu verzichten. Das gilt auch für den Vino Nobile di Montepulciano. Doch es gibt erfreuliche Ausnahmen: Der Lugana sei hier genannt oder der Trebbiano d’Abruzzo. Doch dazu später mehr.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Venetien
Lugana-DOC-Sansonina-2019-Zenato-Zenato-Sansonina-1.png
Lugana DOC Sansonina 2019 Zenato
13,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

18,53 € / 1 L
Abruzzen
5240021805_pic1
Bianco Colline Teatine IGT Villa Gemma 2018...
10,40 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

13,87 € / 1 L
Abruzzen
5240001805_pic1
Trebbiano d'Abruzzo DOC 2018 Gianni Masciarelli
7,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

10,53 € / 1 L
Abruzzen
Trebbiano-dAbruzzo-DOC-2015-Valentini
Trebbiano d'Abruzzo DOC 2015 Valentini
125,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

166,67 € / 1 L
Abruzzen
Il-Bianco-di-Ciccio-Tralcetto-Colli-PescIGT-2019-Zaccagnini-
Il Bianco di Ciccio Tralcetto Colli Pesc.IGT...
7,20 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

9,60 € / 1 L
Lombardei
1900401305_pic1
Vino Spumante Brut Metodo Classico Ca dei Frati
16,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

22,53 € / 1 L
Lombardei
Lugana-Brolettino-DOC-2019-Ca-dei-Frati
Lugana Brolettino DOC 2019 Ca dei Frati
16,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

22,53 € / 1 L
Lombardei
Lugana-Brolettino-DOC-2019-6-x-075-l-Ca-dei-Frati-1.png
Lugana Brolettino DOC 2019 (6 x 0.75 l) Ca dei...
92,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

20,56 € / 1 L
Lombardei
Lugana-I-Frati-DOC-2019-3-L-Ca-dei-Frati-1.png
Lugana I Frati DOC 2019 3 L Ca dei Frati
89,90 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

29,97 € / 1 L
Abruzzen
Trebbiano-dAbruzzo-DOC-2016-Valentini-1.png
Trebbiano d'Abruzzo DOC 2016 Valentini
139,00 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

185,33 € / 1 L
Abruzzen
Testa-Rossa-Bianco-2018-Pasetti-1.png
Testa Rossa Bianco IGT 2018 Pasetti
21,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

28,67 € / 1 L
Venetien
Custoza-DOC-2020-Monte-del-Fra-1.png
Custoza DOC 2020 Monte del Fra
7,30 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

9,73 € / 1 L
1 2 3 4

Der Trebbiano in Italien

An die 150 Synonyme sind für Trebbiano bekannt, die zu den ältesten Rebsorten in Italien zählt. Was die Anbaufläche angeht, steht sie noch vor der omnipräsenten roten Sorte Sangiovese. In ganz Italien werden sowohl Weiß- als auch Rotweine mit Trebbiano „gestreckt“. Das gilt unter anderem für Orvieto, Frascati, Bianco di Custoza, Soave und Est! Est!! Est!!! di Mon­te­fi­as­co­ne. Je weiter wir nach Norden und Nordosten des Landes kommen, nehmen die Anbauflächen für Trebbiano ab. Dort haben sich die Winzer aus gutem Grunde auf hochwertigere Rebsorten spezialisiert. Die in Umbrien verbreitete Sorte Procanico ist ebenfalls eine kleinbeerige Spielart der Rebsorte. Am Rande soll erwähnt sein, dass der Trebbiano in Australien als „White Shiraz“ oder „White Hermitage“ etikettiert wird, obwohl er weder etwas mit dem französischen Hermitage, noch mit der Rebsorte Syrah (Shiraz) zu tun hat.

Ugni Blanc – Trebbiano in Frankreich

Der Ugni Blanc in Frankreich dagegen ist tatsächlich ein echter Trebbiano. Und die Franzosen machen es richtig und verwenden die Rebsorte nicht zur Weinherstellung, sondern destillieren Weinbrand daraus – vor allem in den Gebieten des Cognacs und des Armagnacs. Es wird vermutet, dass der Trebbiano zur Zeit der Päpste in Avignon nach Frankreich kam.

Lugana und Co – Na also, geht doch!

Letztendlich haben in den letzten Jahrzehnten doch einige Regionen geschafft, reinsortige Weine von eigenem Charakter aus Trebbiano zu keltern. Allen voran sei hier das Lugana-Gebiet südlich des Gardasees genannt, welches teilweise in Venetien und teils in der Lombardei liegt. Hier ist Trebbiano di Lugana oder die lokale Spielart Turbiana die Hauptrebsorte. 

Besonders schöne Beispiele für herausragende Trebbianos sind die reinsortigen Weine von Ca Lojera (Aromen von frischen Wildkräutern, Grapefruits und gerade gemähtem Heu), Monte del Frà (der Wein bleibt 6 Monate auf der Hefe) oder Bulgarini (zu einem kleinen Teil im Holzfass ausgebaut mit zarten Würznoten und Aromen von Pfirsich, Aprikosen, Vanille, Mandeln, Gebäck und Orangenzeste).

Fragen und Antworten zu Lugana

Lugana Weine werden für ihre frische und unkomplizierte Art geschätzt. Die strahlend stroh- bis goldgelben Weine faszinieren mit dem Duft nach Pfirsichen, Aprikosen und frischen Äpfeln sowie Zitruszesten, Bittermandeln und weißen Blüten. Am Gaumen sind die Lugana Weine ausgewogen zwischen Frucht und Säure. Im Abgang zeigt sich meist eine feine Mineralität. Als Riserva ausgebaute Luganas können zusätzlich zarte Kräuternoten mitbringen.

Das seit 1967 geschützte DOC Gebiet Lugana (Denominazione di origine controllata) liegt südlich des Gardasees zwischen Brescia (Lombardei) und Verona (Venetien) in Oberitalien. Das milde Klima des Gardasees eignet sich perfekt für den Anbau der Hauptrebsorte Trebbiano di Lugana. Das Lugana-Gebiet reicht von Peschiera del Garda über die Gemeinden Pozzolengo, Desenzano del Garda, Lonato del Garda bis hin nach Sirmione.

Die Bezeichnung Lugana DOC (Denominazione di origine controllata) steht für ein geschütztes Weinanbaugebiet südlich des Gardasees im Norden Italiens. Die Hauptrebsorte des Luganas ist Trebbiano di Lugana, die zuweilen auch Turbiana oder Trebbiano di Soave genannt wird. Neben dem Lugana DOC gibt es die Varianten Lugana Superiore, Riserva, Vendemmia Tardiva und Spumante. Der Name ist auf die lateinische Bezeichnung lacus lucanus für „strahlender See“ zurückzuführen.

Beim Lugana handelt es sich generell um Wein, der den hohen Anforderungen der DOC (Denominazione di origine controllata), der kontrollierten Herkunftsbezeichnung, genügen muss. Gereifte Weine kommen als Lugana Superiore oder Lugana Riserva in den Handel. Hersteller, die sich durch zuverlässig hohe Qualitäten in den letzten Jahren einen Namen gemacht haben, sind Bulgarini, Ottella, Zenato, Cá Lojera, Monte del Frá sowie Cà dei Frati.

Vinizia präsentiert Ihnen ein Sortiment sorgfältig ausgewählter Lugana Weine namhafter Winzer. Die Palette reicht dabei von alltagstauglichen, frisch fruchtigen Weinen bis zu erlesenen Tropfen, aufwendig ausgebaut aus handgelesenem Traubengut. Probieren Sie die Lugana Weine aus den Häusern Bulgarini, Ottella, Zenato, Cá Lojera, Monte del Frá oder Cà dei Frati.