Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Kopfhörer Persönliche Beratung
96
96
95
96
climat-icon Klimatisiert gelagert
Barolo-Bricco-Rocche-DOCG-2013-Ceretto
Barolo-Bricco-Rocche-DOCG-2013-Ceretto
   

Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 Ceretto

Ceretto

Italien

0.75L

3410411305
P Bonuspunkte sichern
193,03 €
257,37 € / 1 L

inkl. MwSt.

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

€ ZahlungsartenPayment options ico
Visa
Mastercard
Amazon Payments
PayPal
Sofort Überweisung
Nachnahme
Vorauskasse
Lastschrift
Rechnung
Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 Ceretto
193,03 €
257,37 € / 1 L
beschreibung
beschreibung
produktinfo
produktinfo
winzer
winzer
bewertungen
bewertungen

Beschreibung

"Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 Ceretto"

Etwa 130 Hektar umfasst der Weingarten des Hauses Ceretto, die organisch bewirtschaftet werden. Barolo Liebhaber von Ceretto sollten beim 2013er zugreifen, da 2014 aufgrund eines schwierigen Jahres keine Cru-Lagen-Barolos aufgelegt wurden. Der Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 allerdings weiß zu überzeugen. Rubinrot funkelt der Wein im Glas mit grantfarbenen Reflexen. Reife Kirscharomen spielen sich in den Vordergrund. Darüber schwingen Töne von weißem Pfeffer, Tabak, Leder und Teer. Am Gaumen kommt eine vielschichtige mineralische Komponente hinzu. Seidene Tannine und eine schmeichelnde Säure unterstreichen die meisterhafte Gesamtstruktur des Weins. Noch im Abgang vereinen sich abermals die fruchtigen und erdigen Aromen und verleihen dem Bricco Rocche eine unglaubliche Länge. Bereits jetzt ist dies einer der besten Weine aus dem Piemont. Geben Sie ihm noch ein paar Jahre und er wird sich in einem würdigen Alter präsentieren. Ein Wein, der für sich alleine steht.

Produktinfo

Hersteller: Ceretto
Herkunftsland: Italien
Region: Piemont
Unternehmenskontakt: Ceretto Aziende Vitivinicole S.r.l. | Località San Cassiano 34 12051 Alba (CN) | IT
Jahrgang: 2013
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Nebbiolo
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14.0 Vol.%
Farbe: rubinrot mit granatfarbenen Reflexen
Duft: nach Rosen, Zwetschkenkonfitüre und Trüffel
Lieferzeit: 2-3 Tage
Enthält Sulfite: Ja
Robert Parker: 96
James Suckling: 96
Wine Spectator: 95
Antonio Galloni: 96

Expertenmeinungen

96
Robert Parker
Gründer, Wine Advocate
96

Etwa 130 Hektar umfasst der Weingarten des Hauses Ceretto, die organisch bewirtschaftet werden. Barolo Liebhaber von Ceretto sollten beim 2013er zugreifen, da 2014 aufgrund eines schwierigen Jahres keine Cru-Lagen-Barolos aufgelegt wurden. Der Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 allerdings weiß zu überzeugen. Rubinrot funkelt der Wein im Glas mit grantfarbenen Reflexen. Reife Kirscharomen spielen sich in den Vordergrund. Darüber schwingen Töne von weißem Pfeffer, Tabak, Leder und Teer. Am Gaumen kommt eine vielschichtige mineralische Komponente hinzu. Seidene Tannine und eine schmeichelnde Säure unterstreichen die meisterhafte Gesamtstruktur des Weins. Noch im Abgang vereinen sich abermals die fruchtigen und erdigen Aromen und verleihen dem Bricco Rocche eine unglaubliche Länge. Bereits jetzt ist dies einer der besten Weine aus dem Piemont. Geben Sie ihm noch ein paar Jahre und er wird sich in einem würdigen Alter präsentieren. Ein Wein, der für sich alleine steht.

Robert Parker (The Wine Advocate): Bewertungssystem: 50 – 100 Parkerpunkte (mehr lesen...)

96
James Suckling
Critic
96

Etwa 130 Hektar umfasst der Weingarten des Hauses Ceretto, die organisch bewirtschaftet werden. Barolo Liebhaber von Ceretto sollten beim 2013er zugreifen, da 2014 aufgrund eines schwierigen Jahres keine Cru-Lagen-Barolos aufgelegt wurden. Der Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 allerdings weiß zu überzeugen. Rubinrot funkelt der Wein im Glas mit grantfarbenen Reflexen. Reife Kirscharomen spielen sich in den Vordergrund. Darüber schwingen Töne von weißem Pfeffer, Tabak, Leder und Teer. Am Gaumen kommt eine vielschichtige mineralische Komponente hinzu. Seidene Tannine und eine schmeichelnde Säure unterstreichen die meisterhafte Gesamtstruktur des Weins. Noch im Abgang vereinen sich abermals die fruchtigen und erdigen Aromen und verleihen dem Bricco Rocche eine unglaubliche Länge. Bereits jetzt ist dies einer der besten Weine aus dem Piemont. Geben Sie ihm noch ein paar Jahre und er wird sich in einem würdigen Alter präsentieren. Ein Wein, der für sich alleine steht.

James Suckling: Bewertungssystem: 50 – 100 Punkte (mehr lesen...)

95
Wine Spectator
Wine critic
95

Etwa 130 Hektar umfasst der Weingarten des Hauses Ceretto, die organisch bewirtschaftet werden. Barolo Liebhaber von Ceretto sollten beim 2013er zugreifen, da 2014 aufgrund eines schwierigen Jahres keine Cru-Lagen-Barolos aufgelegt wurden. Der Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 allerdings weiß zu überzeugen. Rubinrot funkelt der Wein im Glas mit grantfarbenen Reflexen. Reife Kirscharomen spielen sich in den Vordergrund. Darüber schwingen Töne von weißem Pfeffer, Tabak, Leder und Teer. Am Gaumen kommt eine vielschichtige mineralische Komponente hinzu. Seidene Tannine und eine schmeichelnde Säure unterstreichen die meisterhafte Gesamtstruktur des Weins. Noch im Abgang vereinen sich abermals die fruchtigen und erdigen Aromen und verleihen dem Bricco Rocche eine unglaubliche Länge. Bereits jetzt ist dies einer der besten Weine aus dem Piemont. Geben Sie ihm noch ein paar Jahre und er wird sich in einem würdigen Alter präsentieren. Ein Wein, der für sich alleine steht.

Wine Spectator: Bewertungssystem: 50 – 100 Punkte  (mehr lesen...)

96
Antonio Galloni
Critic, test
96

Etwa 130 Hektar umfasst der Weingarten des Hauses Ceretto, die organisch bewirtschaftet werden. Barolo Liebhaber von Ceretto sollten beim 2013er zugreifen, da 2014 aufgrund eines schwierigen Jahres keine Cru-Lagen-Barolos aufgelegt wurden. Der Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 allerdings weiß zu überzeugen. Rubinrot funkelt der Wein im Glas mit grantfarbenen Reflexen. Reife Kirscharomen spielen sich in den Vordergrund. Darüber schwingen Töne von weißem Pfeffer, Tabak, Leder und Teer. Am Gaumen kommt eine vielschichtige mineralische Komponente hinzu. Seidene Tannine und eine schmeichelnde Säure unterstreichen die meisterhafte Gesamtstruktur des Weins. Noch im Abgang vereinen sich abermals die fruchtigen und erdigen Aromen und verleihen dem Bricco Rocche eine unglaubliche Länge. Bereits jetzt ist dies einer der besten Weine aus dem Piemont. Geben Sie ihm noch ein paar Jahre und er wird sich in einem würdigen Alter präsentieren. Ein Wein, der für sich alleine steht.

Antonio Galloni: Bewertungssystem: 75 – 100 Punkte (mehr lesen...)

Kundenbewertungen für "Barolo Bricco Rocche DOCG 2013 Ceretto"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

100% Sicherheit beim Kauf
100% Sicherheit beim Kauf
Vini Bonusprogramm
Vini Bonusprogramm
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Alle Weine vorrätig
Alle Weine vorrätig

Zuletzt angesehene Artikel