Stern Ab 90€ Versandkostenfrei
LKW Sofort lieferbar
Turm 100% Sicherheit beim Kauf
Kopfhörer Persönliche Beratung
100% Sicherheit beim Kauf
100% Sicherheit beim Kauf
Vini Bonusprogramm
Vini Bonusprogramm
Persönliche Beratung
Persönliche Beratung
Alle Weine vorrätig
Alle Weine vorrätig

Weißwein

Wie soll ein perfekter Weißwein schmecken? Spritzig, mit eleganter Säure, filigran und fruchtig? – Das sind die Attribute, die am häufigsten genannt werden. Woran denken Sie, wenn Sie sich einen italienischen Weißwein vorstellen? Vielleicht an Ihren liebsten Sommerwein? Das alles macht einen guten Weißwein aus – und noch viel mehr.

Chardonnay, Pino Grigio und Co – Die Vielfalt an Regionen und Rebsorten

Chardonnay, und Pinot Grigio sind sicherlich die verbreitetsten Vertreter unter den Weißweinen in Italien. Doch es lohnen sich Ausflüge zu den Weingütern unterschiedlicher Regionen mit ihrer großen Vielfalt an Trauben.

Italien ist bekannt für die große Zahl an autochthonen Trauben, die aus der langen Tradition des Weinbaus herrührt. Jede Region hat ihre charakteristischen Eigenarten, ob Friaul, Sizilien oder die Lombardei. Der sizilianische Catarratto wird Sie mit seinen kräftigen Aromen und der Bernsteinfarbe überraschen. Venetien bringt außer dem berühmten Prosecco viele gelungene Weißweine hervor.

Probieren Sie einen Trebbiano di Lugana vom Südufer Gardasees, der Frische und Würzigkeit gekonnt in Einklang bringt. Der See bedingt ein besonderes Mikroklima, das besonders spätreife Trauben zur Vollendung bringt. Der Lugana ist ein herausragender Begleiter zu Gerichten mit Süßwasserfischen.

Neben italienischen Weißen finden Sie bei Vinizia auch eine selektive Auswahl herausragender französischer und trockener deutscher Weine zum Beispiel aus dem Rhonetal oder der Pfalz.

Von Trocken bis edelsüß – Die 1000 Facetten der Weißweine

Wie der Rotwein in seiner Komplexität, so der Weißwein in seiner Eleganz: Vinizia bietet Ihnen eine große Palette an Aromen – von leichten, frischen Weißen mit geringem Säuregehalt über fruchtige Typen, bis hin zu körperreichen, kräftigen und würzigen Weinen.

Bei der Auswahl der Weißweine zum Essen lautet die goldene Regel: Zu leichten Speisen leichte Weine, zu kräftigen Speisen kräftige Weine – zum Beispiel einen im Eichenfass ausgebauten Chrdonnay. Der Wein soll das Essen nicht dominieren und umgekehrt. Damit liegen Sie in den meisten Fällen richtig. Eine weitere wichtige Regel: Säure und Säure addieren sich. Süße und Süße ergänzen sich.

 

Wählen Sie zu einem frischen Sommersalat mit Essig oder Zitronensaft einen Weißwein mit geringem Säuregehalt. Zu süßen Speisen jedoch passen ausgezeichnet Dessertweine oder restsüße Weine. Probieren Sie einen Süßwein zu Leberterrine oder zu Blauschimmelkäse. Fruchtig-blumige Weißweine sind perfekte Begleiter zu exotischen Currys. Zum Kochen wählen Sie den Wein, den Sie Ihrem Gericht an die Seite stellen.

Wie soll ein perfekter Weißwein schmecken? Spritzig, mit eleganter Säure, filigran und fruchtig? – Das sind die Attribute, die am häufigsten genannt werden. Woran denken Sie, wenn Sie sich einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein

Wie soll ein perfekter Weißwein schmecken? Spritzig, mit eleganter Säure, filigran und fruchtig? – Das sind die Attribute, die am häufigsten genannt werden. Woran denken Sie, wenn Sie sich einen italienischen Weißwein vorstellen? Vielleicht an Ihren liebsten Sommerwein? Das alles macht einen guten Weißwein aus – und noch viel mehr.

Chardonnay, Pino Grigio und Co – Die Vielfalt an Regionen und Rebsorten

Chardonnay, und Pinot Grigio sind sicherlich die verbreitetsten Vertreter unter den Weißweinen in Italien. Doch es lohnen sich Ausflüge zu den Weingütern unterschiedlicher Regionen mit ihrer großen Vielfalt an Trauben.

Italien ist bekannt für die große Zahl an autochthonen Trauben, die aus der langen Tradition des Weinbaus herrührt. Jede Region hat ihre charakteristischen Eigenarten, ob Friaul, Sizilien oder die Lombardei. Der sizilianische Catarratto wird Sie mit seinen kräftigen Aromen und der Bernsteinfarbe überraschen. Venetien bringt außer dem berühmten Prosecco viele gelungene Weißweine hervor.

Probieren Sie einen Trebbiano di Lugana vom Südufer Gardasees, der Frische und Würzigkeit gekonnt in Einklang bringt. Der See bedingt ein besonderes Mikroklima, das besonders spätreife Trauben zur Vollendung bringt. Der Lugana ist ein herausragender Begleiter zu Gerichten mit Süßwasserfischen.

Neben italienischen Weißen finden Sie bei Vinizia auch eine selektive Auswahl herausragender französischer und trockener deutscher Weine zum Beispiel aus dem Rhonetal oder der Pfalz.

Von Trocken bis edelsüß – Die 1000 Facetten der Weißweine

Wie der Rotwein in seiner Komplexität, so der Weißwein in seiner Eleganz: Vinizia bietet Ihnen eine große Palette an Aromen – von leichten, frischen Weißen mit geringem Säuregehalt über fruchtige Typen, bis hin zu körperreichen, kräftigen und würzigen Weinen.

Bei der Auswahl der Weißweine zum Essen lautet die goldene Regel: Zu leichten Speisen leichte Weine, zu kräftigen Speisen kräftige Weine – zum Beispiel einen im Eichenfass ausgebauten Chrdonnay. Der Wein soll das Essen nicht dominieren und umgekehrt. Damit liegen Sie in den meisten Fällen richtig. Eine weitere wichtige Regel: Säure und Säure addieren sich. Süße und Süße ergänzen sich.

 

Wählen Sie zu einem frischen Sommersalat mit Essig oder Zitronensaft einen Weißwein mit geringem Säuregehalt. Zu süßen Speisen jedoch passen ausgezeichnet Dessertweine oder restsüße Weine. Probieren Sie einen Süßwein zu Leberterrine oder zu Blauschimmelkäse. Fruchtig-blumige Weißweine sind perfekte Begleiter zu exotischen Currys. Zum Kochen wählen Sie den Wein, den Sie Ihrem Gericht an die Seite stellen.

Herausforderungen im Weinbau – Säure, Hefe und Terroir

Im Gegensatz zu Rotweinen wird bei der Vinifizierung von Weißwein ausschließlich der aus dem Saft der Trauben gewonnene Most verwendet. Denn nur die Schalen beinhalten die rote Farbe der Rotweine. Das heißt, Sie bekommen auch exzellente Weißweine aus roten Trauben. Der Champagner mit seinem Anteil an Pinot Noir ist ein prominentes Beispiel dafür.

Die Herstellung eines guten trockenen Weißweins ist für die Winzer eine Herausforderung. Die Kunst besteht darin, eine ausgewogene Mischung aus Säure und Alkoholgehalt zu finden. Das Ruhen auf der Hefe nach der Gärung gibt dem Wein zusätzliche Aromen. Des weiteren bestimmen das Terroir und die Art der Lagerung (der Ausbau in Stahltanks oder in Eichenfässern) maßgeblich den Charakter der Weine.

Rund um den Weingenuss

Die meisten Weißweine werden jung und gut gekühlt getrunken. Denn die Struktur von Säure und Körper ist filigran. Einige körperreiche Premiumweine haben ein Reifepotenzial bis zu 5 Jahren und mehr. Sie dürfen ein paar Grad wärmer genossen werden.

Entdecken Sie die ganze Welt der italienischen Weißweine und noch viel mehr bei Vininzia und genießen Sie ein Stück Dolce Vita.

1 ... 3 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Friaul
Sauvignon-Blanc-Teolis-DOC-Friuli-Isonzo-2016-15L
Sauvignon Blanc Teolis DOC Friuli Isonzo 2016 1.5L
44,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

29,97 € / 1 L
Basilikata
Falanghina-Beneventano-IGT-2018-Vesevo
Falanghina Beneventano IGT 2018 Vesevo
6,65 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

8,87 € / 1 L
N E U
Friaul
Pinot-Grigio-Venezia-Giulia-IGT-2018-Jermann
Pinot Grigio Venezia Giulia IGT 2018 Jermann
17,95 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

23,93 € / 1 L
N E U
Friaul
Sauvignon-Friuli-Colli-Orientali-DOC-2018-Tunella
Sauvignon Friuli Colli Orientali DOC 2018 Tunella
12,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

16,67 € / 1 L
N E U
Lombardei
Lugana-i-Frati-DOC-2018-12-Fl-x-075-l-Ca-dei-Frati
Lugana i Frati DOC 2018 (12 Fl. x 0.75 l) Ca...
129,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

14,39 € / 1 L
N E U
Toskana
Bianco-Toscana-IGT-2018-Villa-Antinori
Bianco Toscana IGT 2018 Villa Antinori
8,50 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

11,33 € / 1 L
N E U
Kalabrien
Ciro-Bianco-DOC-2018-Librandi
Ciro Bianco DOC 2018 Librandi
5,65 €

pro Flasche inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager. Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage

7,53 € / 1 L
1 ... 3 4

Herausforderungen im Weinbau – Säure, Hefe und Terroir

Im Gegensatz zu Rotweinen wird bei der Vinifizierung von Weißwein ausschließlich der aus dem Saft der Trauben gewonnene Most verwendet. Denn nur die Schalen beinhalten die rote Farbe der Rotweine. Das heißt, Sie bekommen auch exzellente Weißweine aus roten Trauben. Der Champagner mit seinem Anteil an Pinot Noir ist ein prominentes Beispiel dafür.

Die Herstellung eines guten trockenen Weißweins ist für die Winzer eine Herausforderung. Die Kunst besteht darin, eine ausgewogene Mischung aus Säure und Alkoholgehalt zu finden. Das Ruhen auf der Hefe nach der Gärung gibt dem Wein zusätzliche Aromen. Des weiteren bestimmen das Terroir und die Art der Lagerung (der Ausbau in Stahltanks oder in Eichenfässern) maßgeblich den Charakter der Weine.

Rund um den Weingenuss

Die meisten Weißweine werden jung und gut gekühlt getrunken. Denn die Struktur von Säure und Körper ist filigran. Einige körperreiche Premiumweine haben ein Reifepotenzial bis zu 5 Jahren und mehr. Sie dürfen ein paar Grad wärmer genossen werden.

Entdecken Sie die ganze Welt der italienischen Weißweine und noch viel mehr bei Vininzia und genießen Sie ein Stück Dolce Vita.